Advertisement

Fähigkeiten der Bundeswehr für die Wahrnehmung von mehr Aufgaben im Innern

  • Ulf von KrauseEmail author
Chapter
  • 846 Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Die Bundeswehr weist ein Fähigkeitsspektrum auf, das in verschiedenen Bereichen für den Bevölkerungsschutz bzw. die Beherrschung von terroristischen Großlagen nutzbar gemacht werden könnte. Diese liegen in spezifischen Fachbereichen (ABC-Abwehr, Such- und Rettungswesen, Aufklärung, Lufttransport, Pionier- und Sanitätswesen). Daneben können die Streitkräfte - wie bei der Fluthilfe unter Beweis gestellt - kurzfristig Personal in erheblichem Umfang verfügbar machen. Das kann angesichts der begrenzten Umfänge der Bereitschaftspolizeien von Bund und Ländern (ca. 20.000 Beamte) relevant sein. Die meisten Soldaten sind für Wach- und Sicherungsaufgaben ausgebildet. Ein Teil von ihnen hat aus den Auslandseinsätzen weitergehende Erfahrungen im Betrieb von Check Points. Darüber hinaus haben die rund 2700 Militärpolizisten (Feldjäger) vertiefte Ausbildung und Erfahrung, z. B. in den Beeichen Personenschutz, Erhebungen und Ermittlungen, Einsatz von Diensthunden oder "riot control". Und die Bundeswehr verfügt über Spezialkräfte, deren Fähigkeiten denen der Sondereinsatzkommandos von Bundes- und Länderpolizeien entsprechen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.KönigswinterDeutschland

Personalised recommendations