Advertisement

Die formative Phase von Herrschaft und Staat

Chapter
  • 482 Downloads
Part of the Gesammelte Schriften book series (GESCH, volume 13)

Zusammenfassung

Die Absicht, die Gesellschaft neu verhandeln zu wollen, hat es notwendig gemacht, ihren Bildungsprozess an die Ausbildung der humanen Lebensform in der Evolution zu binden und der Gesellschaft hernach durch die frühe Geschichte zu folgen. Dabei ist ein Zeitpfeil in der Geschichte offenbar geworden, den ich zwar mehrfach schon erwähnt habe, der aber in seiner Logik erst sichtbar geworden ist, nachdem die frühen Formen in der Ausprägung der Gesellschaft die Triebkraft ihrer Gestaltung offenbart haben: Macht. Macht ist es, die sich in jeder der frühen Formen der Geschichte als Forma formans in der Gestaltung der Gesellschaft erwiesen hat, Macht ist es auch, die die historische Entwicklung der Gesellschaft bestimmt hat und zwar auch schon ihre frühen Formen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Albert-Ludwigs-Universität FreiburgFreiburgDeutschland

Personalised recommendations