Advertisement

Die Big-man-Gesellschaften Melanesiens

Chapter
  • 481 Downloads
Part of the Gesammelte Schriften book series (GESCH, volume 13)

Zusammenfassung

Die Häuptlingstümer Polynesiens haben sich aus den interaktiv und kommunikativ verfassten familialen Gemeinschaften gleichsam organisch gebildet. Auch in Melanesien haben sich Älteste als Familienoberhäupter gebildet und an die Spitze allerdings nur minimaler verwandtschaftlicher Linien gesetzt. Zwar haben sich unter der familialen Organisationsform der Abstammungsgesellschaft auch in Melanesien Machtpositionen der Ältesten ausgebildet und sich in Häuptlingstümern manifestiert, gleichwohl ist es deren Stellung nicht, die das soziologische Interesse an den gesellschaftlichen Verhältnissen Melanesiens begründet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Albert-Ludwigs-Universität FreiburgFreiburgDeutschland

Personalised recommendations