Advertisement

Eine systemtheoretische Verortung des Medialisierungskonzeptes

  • Patricia StošićEmail author
Chapter
  • 2.3k Downloads
Part of the Kinder, Kindheiten und Kindheitsforschung book series (KKK, volume 18)

Zusammenfassung

Um eine systemtheoretisch ambitionierte Aufarbeitung des Medialisierungskonzeptes vornehmen zu können, muss zunächst auf Grundlage der bisherigen Ausführungen geklärt werden, in welchem strukturellen Kopplungsverhältnis Wissenschaft und Medien systemtheoretisch betrachtet stehen (Kap. 6.1). Anschließend sollen die beiden zentralen Dimensionen der Medialisierung – Medialisierung der Wissenschaft als Anpassung der Wissenschaft an die Medien (Kap. 6.2) und Medialisierung von Wissenschaft als Darstellung der Wissenschaft in den Medien (6.3) – mit Hilfe des systemtheoretischen Theorieangebotes reformuliert werden. Das letzte Unterkapitel berücksichtigt zudem die inhaltliche Dimension des Themas und erläutert diesbezügliche methodologische Prämissen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universitat Frankfurt/MainFrankfurt/MainDeutschland

Personalised recommendations