Advertisement

Systemtheoretische Grundbegriffe, erkenntnistheoretische Grundlagen

  • Patricia StošićEmail author
Chapter
  • 2.3k Downloads
Part of the Kinder, Kindheiten und Kindheitsforschung book series (KKK, volume 18)

Zusammenfassung

Im Kontext der wissenschaftssoziologischen aber auch medien-/kommunikationswissenschaftlichen Medialisierungsdiskussionen sind teilweise systemtheoretische Anleihen zu beobachten, die mitunter nicht konsequent eingelöst werden. Marcinkowski/Schrott (2004) etwa benutzen das Argument der Systemschließung, um zu zeigen, dass die Medien sich aus ihrer „dienenden Rolle“ für die anderen Systeme herausentwickelt hätten (ebd., S. 169f.). Zumindest wenn man Luhmann folgt, heißt Systemschließung jedoch nicht, dass es keine Umweltoffenheit gibt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universitat Frankfurt/MainFrankfurt/MainDeutschland

Personalised recommendations