Advertisement

Weiblich, Realschule, pädagogisches Interesse – männlich, Gymnasium, höheres Fachinteresse?

Einflussfaktoren auf das Professionswissen bei angehenden Politik-Lehrkräften
  • Sabine ManzelEmail author
  • Dorothee Gronostay
Chapter

Zusammenfassung

Die Studie untersucht Einflussfaktoren des Professionswissens von Studierenden des Lehramts Sozialwissenschaften an der Universität Duisburg-Essen. Das Professionswissen wird in Anlehnung an das Modell der Professionskompetenz von Politiklehrer/-innen (PKP-Studie, Oberle, Weißeno &Weschenfelder, 2012) konzeptualisiert. Erfasst werden die beiden Facetten des politischen und politikdidaktischen Wissens. Die Berufswahlmotivation wird entsprechend der Erwartungs-Wert-Theorie mit dem Fragebogen zur Erfassung der Motivation für ein Lehramtsstudium (Pohlmann & Möller, 2010) erhoben. Insgesamt wurden Fragebogen- und Testdaten von 496 Lehramtsstudierenden der Universität Duisburg-Essen regressionsanalytisch ausgewertet. Im Ergebnis zeigt sich ein stärkerer Einfluss von sozio-demografischen Merkmalen auf das Professionswissen als von Berufswahlmotivation.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baumert, J., & Kunter, M. (2006). Stichwort: Professionelle Kompetenz von Lehrkräften. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 9(4), 469–520.Google Scholar
  2. Blömeke, S., Bremerich-Vos, A., Kaiser, G., Nold, G., Haudeck, H., Keßler, J.-U., & Schwippert, K. (Hrsg.) (2013). Professionelle Kompetenzen im Studienverlauf: Weitere Ergebnisse zur Deutsch-, Englisch- und Mathematiklehrerausbildung aus TEDS-LT. Münster: Waxmann.Google Scholar
  3. Blömeke, S., Kaiser, G., & Lehmann, R. (Hrsg.) (2010). TEDS-M 2008Professionelle Kompetenz und Lerngelegenheiten angehender Mathematiklehrkräfte für die Sekundarstufe I im internationalen Vergleich. Münster: Waxmann.Google Scholar
  4. Eccles, J. (1983). Expectations, values and academic behaviors. In J. T. Spence (Hrsg.), Achievement and achievement motives: psychological and sociological approaches (S. 75–146). San Francisco: W.H. FreemanGoogle Scholar
  5. Gaiser, W., Krüger, W., & de Rijke, J. (2013). Jugend und Politik. In T. Rauschenbach & S. Borrmann (Hrsg.), Herausforderungen des Jugendalters (S. 11–43). Weinheim/Basel: Beltz.Google Scholar
  6. Gronostay, D., & Manzel, S. (2015). Warum Studierende in NRW Politik/Sozialwissenschaften unterrichten wollen: Erste Befunde einer Quasi-Längsschnitterhebung zur Studien-/Berufs-wahlmotivation angehender Lehrerinnen und Lehrer. In K. Drossel, R. Strietholt, & W. Bos (Hrsg.), Empirische Bildungsforschung und evidenzbasierte Reformen im Bildungswesen (S. 295–305). Münster/New York: Waxmann.Google Scholar
  7. Kunter, M., Baumert, J., Blum, W., Klusmann, U., Krauss, S., & Neubrand, M. (Hrsg.) (2011). Professionelle Kompetenz von Lehrkräften: Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV. Münster: Waxmann.Google Scholar
  8. Kunter, M., Kunina-Habenicht, O., Baumert, J., Dicke, T., Holzberger, D., Lohse-Bossenz, H., … & Terhart, E. (2016). Bildungswissenschaftliches Wissen und professionelle Kompetenz in der Lehramtsausbildung – Ergebnisse des Projekts BilWiss. In C. Gräsel & K. Trempler (Hrsg.), Entwicklung von Professionalität pädagogischen Personals. Interdisziplinäre Betrachtungen, Befunde und Perspektiven. Wiesbaden: Springer-Online. (im Druck)Google Scholar
  9. Künsting, J., & Lipowsky, F. (2011). Studienwahlmotivation und Persönlichkeitseigenschaften als Prädiktoren für Zufriedenheit und Strategienutzung im Lehramtsstudium. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie 25(2), 105–114.Google Scholar
  10. Lenske, G., Thillmann, H., Wirth, J., Dicke, T., & Leutner, D. (2015). Pä dagogisch-psychologisches Professionswissen von Lehrkrä ften: Evaluation des ProwiN-Tests. Zeitschrift fü r Erziehungswissenschaft 18, 225–245. DOI  10.1007/s11618-015-0627-5.
  11. Müller, U., & Kellmer, A. (2011). Bildungshintergrund der Studierenden an der UDE. Ergebnisse der großen UDE-Studierendenbefragung. Zugriff unter: http://www.uni-due.de/imperia/md/content/zfh/ude-studierendenbefragung_bildungshintergrund_08122011.pdf. Zugegriffen: 23. Juli 2016.
  12. Oberle, M., Weißeno, G., & Weschenfelder, E. (2012). Professionskompetenz von Lehramtsstudierenden, Referendar/-innen und Lehrer/-innen. Skizze eines Forschungsprojekts. In I. Juchler (Hrsg.), Unterrichtsleitbilder in der politischen Bildung (S. 127–138). Schwalbach/ Ts.: Wochenschau.Google Scholar
  13. Oberle, M., Weschenfelder, E., & Weißeno, G. (2013). Motivationale Orientierungen angehender und praktizierender Politiklehrkräfte. In A. Besand (Hrsg.), Lehrer- und Schülerforschung in der politischen Bildung (S. 55–67). Schwalbach/Ts.: Wochenschau.Google Scholar
  14. Oberle, M., Weschenfelder, E., & Weißeno, G. (2014). Beliefs als Element professioneller Kompetenz bei Politiklehrkräften in Deutschland. In B. Ziegler (Hrsg.), Vorstellungen, Konzepte und Kompetenzen von Lehrpersonen der politischen Bildung (S. 124–137). Zürich/ Chur: Rüegger.Google Scholar
  15. Park, S., & Oliver, J. S. (2008). Revisiting the conceptualisation of pedagogical content knowledge (PCK): PCK as a conceptual tool to understand teachers as professionals. Research in Science Education 38(3), 261–284.Google Scholar
  16. Pohlmann, B., & Möller, J. (2010). Fragebogen zur Erfassung der Motivation für die Wahl des Lehramtsstudiums (FEMOLA). Zeitschrift für Pädagogische Psychologie 24, 73–84.Google Scholar
  17. Rothland, M. (2011). Warum entscheiden sich Studierende für den Lehrerberuf? Interessen, Orientierungen und Berufswahlmotive angehender Lehrkräfte im Spiegel der empirischen Forschung. In E. Terhart, H. Bennewitz, & M. Rothland (Hrsg.), Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf (S. 243–267). Münster: Waxmann.Google Scholar
  18. Shulman, L. S. (1986). Those who understand: Knowledge growth in teaching. Educational Researcher 15(2), 4–14.Google Scholar
  19. Watt, H. M. G., & Richardson, P. W. (2007). Motivational factors influencing teaching as a career choice: Development and validation of the FIT-Choice Scale. Journal of Experimental Education 75, 167–202.Google Scholar
  20. Weschenfelder, E. (2014). Professionelle Kompetenz von Politiklehrkräften. Eine Studie zu Wissen und Überzeugungen. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  21. Weschenfelder, E., Weißeno, G., & Oberle, M. (2014). Professionelles Wissen angehender Lehrkräfte. In B. Ziegler (Hrsg.), Vorstellungen, Konzepte und Kompetenzen von Lehrpersonen der politischen Bildung (S. 138–153). Zürich/Chur: Rüegger.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Didaktik der SozialwissenschaftenUniversität Duisburg-EssenEssenDeutschland
  2. 2.Institut für PolitikwissenschaftUniversität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland

Personalised recommendations