Advertisement

Als Chef souverän mit Konflikten umgehen

Konflikte im Unternehmen gefährden die Gesundheit und kosten Geld
  • Stéphane EtrillardEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Führungskräfte sind sehr oft aus- und manchmal auch überlastet. Das führt dazu, dass eine ihrer wichtigsten Aufgaben liegenbleibt oder auf die lange Bank geschoben wird: die Führungsarbeit. Dieser Teil der Arbeit beinhaltet – was schnell vergessen wird – vor allem Gespräche mit den Mitarbeitern. Wer als Chef glaubt, sich diese Gespräche schenken zu können, dadurch sogar Zeit zu sparen, irrt leider gleich in mehrfacher Hinsicht. Denn Führungskräfte stehen im Fokus der allgemeinen Aufmerksamkeit. Ihre Worte haben Relevanz, in Gesprächen mit ihnen geht es um wichtige Dinge, die für ihre Gesprächspartner nicht folgenlos bleiben. Sie müssen Anweisungen erteilen, schwierige Situationen klären, auf ihre Mitarbeiter eingehen, Lob oder Kritik anbringen und ganz häufig auch schwierige Gespräche führen – und meistern. Werden all diese Gespräche nicht geführt, ist das Unternehmen im wahrsten Sinne des Wortes führungslos. Das hat Folgen: Frust und Demotivation der Mitarbeiter, zunehmende Konflikte, steigende Fehleranfälligkeit, nachlassende Produktivität, erhöhter Krankenstand. Wer sich also nicht genügend Zeit für Gespräche mit den Mitarbeitern nimmt, hat mit einer ganzen Palette von negativen Folgeerscheinungen zu kämpfen und wird folglich viel Zeit investieren müssen, um die entstandenen Probleme wieder abzufangen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Top Performance Group GmbHDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations