Advertisement

Wirkungen von Mediengewalt: Theorien, Befunde und Problemgruppenanalysen

  • Michael KunczikEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Die von Aristoteles stammende Katharsisthese stellt neben Platons Überlegungen zum Lernen aus Märchen und Sagen die älteste Erklärung der Wirkungen von Mediengewalt dar. Das Mitvollziehen beobachteter Gewalt in der Phantasie soll demnach eine für andere unschädliche Abfuhr von Aggression ermöglichen. Die Katharsisthese ist zwar von der Forschung eindeutig widerlegt worden, damit aber keineswegs aus der Diskussion verschwunden.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität MainzMainzDeutschland

Personalised recommendations