Skip to main content

Öffentliches Baunachbarrecht

  • 2565 Accesses

Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Die Frage nach dem Nachbarschutz im öffentlichen Baurecht stellt sich sowohl dem Bauherrn, als auch dem Nachbarn. Der Bauherr muss möglicherweise schon in seinem Bauantrag auf nachbarliche Interessen Rücksicht nehmen. Gegen eine erteilte Baugenehmigung kann sich dann der Nachbar – gegebenenfalls – zur Wehr setzen.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   17.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-16480-5
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   17.99
Price excludes VAT (USA)

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Cornelius Pfisterer .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2017 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

About this chapter

Cite this chapter

Pfisterer, C. (2017). Öffentliches Baunachbarrecht. In: Nachbarrecht im Bauwesen. essentials. Springer Vieweg, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-16480-5_3

Download citation