Advertisement

Taugt Neutralität als Leitlinie der Steuerpolitik?

  • Clemens FuestEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Für Ökonomen, die sich mit Steuern beschäftigen, besteht kein Zweifel daran, dass das Konzept der Neutralität der Besteuerung fundamentale Bedeutung für die Steuerpolitik hat. Es ist typisch für Debatten über Steuerpolitik und Steuerreformen, dass Ökonomen das bestehende Steuersystem oder Reformpläne daran messen, ob die Neutralität der Besteuerung verletzt wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Atkinson, Anthony B./Stiglitz, Joseph E. (1972), The Structure of Indirect Taxation and Economic Efficiency, in: Journal of Public Economics 1 1972, S. 97-119.Google Scholar
  2. Brennan, Geoffrey/Buchanan, James M. (1980), The Power to Tax: Analytical Foundations of a Fiscal Consitution, Cambridge University Press, Cambridge, 1980.Google Scholar
  3. Bundesministerium der Finanzen (2013), Monatsbericht August 2013, Berlin.Google Scholar
  4. CDU/CSU und SPD (2005): Gemeinsam für Deutschland. Mit Mut und Menschlichtkeit. Koalitionsvertrag 2005, Koalitionsvertrag vom 11.11.2005.Google Scholar
  5. Elschen, Rainer/Hüchtebrok, Michael (1983), Steuerneutralität in Finanzwissenschaft und Betriebswirtschaftslehre – Diskrepanzen und Konsequenzen, in: Finanz-Archiv 41, 1983, S. 253-280.Google Scholar
  6. Gabler Wirtschaftslexikon (2015), Stichwort: Neutralität der Besteuerung, online im Internet: http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/10042/neutralitaet-der-besteuerung-v9.html
  7. Homburg, Stefan (2015): Allgemeine Steuerlehre, 7. Auflage, München, 2015.Google Scholar
  8. Keen, Michel/Mintz, Jack (2004): The Optimal Threshold for a Value-Added Tax”, in: Journal of Public Economics 88 2004, S. 559-576.Google Scholar
  9. Kommission Steuergesetzbuch (2006), Steuerpolitisches Programm, Stiftung Marktwirtschaft, Berlin, 30. Januar 2006.Google Scholar
  10. Meade,James E./Committee (1978), The Structure and Reform of Direct Taxation, Institute for Fiscal Studies, London, 1978.Google Scholar
  11. Mirrlees, James/Adam, Stuart/Besley, Tim/Blundell, Richard/Bond, Steve/Chote, Robert/Gammie, Malcolm/Johnson, Paul/Myles, Gareth/Poterba, James (2011), Tax by design, Institute for Fiscal Studies, London, 2011.Google Scholar
  12. Schöb, Ronnie (1995), Ökologische Steuersysteme. Umweltökonomie und optimale Besteuerung, Frankfurt, New York, 1995.Google Scholar
  13. Schön, Wolfgang/Spengel, Christoph/Schreiber, Ulrich/Wiegard, Wolfgang (2008), Dual Income Tax, A Proposal for Reforming Corporate and Personal Income Tax in Germany, ZEW Economic Studies, Vol. 39, 2008.Google Scholar
  14. Schreiber, Ulrich (2012), Besteuerung der Unternehmen. Eine Einführung in Steuerrecht und Steuerwirkung, 3. Aufl., Berlin und Heidelberg, 2012.Google Scholar
  15. Smith, Adam. (1776), An Inquiry into the nature and causes of the wealth of nations, Online- Version, http://www.econlib.org/library/Smith/smWN21.html.
  16. Tipke, Klaus/Lang, Joachim (2010), Steuerrecht, 21. Aufl., Köln, 2010.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbHMannheimDeutschland

Personalised recommendations