Advertisement

Lernprogramm, Lernraum oder Ökosystem? Metaphern in der Mediendidaktik

Chapter
Part of the Jahrbuch Medienpädagogik book series (JAMED)

Zusammenfassung

In der Vergangenheit sind ganz unterschiedliche Begriffe benutzt worden, um die Thematik der Mediendidaktik zu benennen. In der Forschungsliteratur wird gesprochen von Bildungstechnologie, Lehr-Lern-programmen, -umgebungen, -arrangements oder -umwelten, über mediale Bildungsräume, -plattformen oder Ökosysteme. Es handelt sich um Metaphern, die nicht nur auf den Gegenstand der mediendidaktischen Diskussion verweisen, sondern auch Vorstellungen und Erwartungen ausdrücken, die mit ihrer Nutzung verknüpft sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Arnold, M./Kumar, S. (2014): „Räumchen wechsle dich“ – Eigenräume und Raumwechsel beim Aufbau einer Online Community of Practice. In: Rummler (Hrsg.) (2014): 473-485.Google Scholar
  2. Baacke, D./Vollbrecht, R./Sander, U. (1990): Lebenswelten sind Medienwelten. Lebenswelten Jugendlicher. Opladen: Leske & Budrich.Google Scholar
  3. Bachmann, G./Brandt, S./Kaufmann, H./Röder, H./ Schander, U./Škerlak, T. (2014): Moderne Lernugebungen für den Campus von Morgen. Das Projekt ITSI. In: Škerlak et al. (Hrsg.) (2014): 17–52.Google Scholar
  4. Bauer, P./Hoffmann, H./Mayberger, K. (Hrsg.) (2010): Fokus Medienpädagogik. Aktuelle Forschungsund Handlungsfelder. München: kopaed.Google Scholar
  5. Bea, F. X./Haas, J. (2013): Strategisches Management (7. Aufl.). Konstanz: UVK.Google Scholar
  6. Becker, C. (2004): Raum-Metaphern als Brücke zwischen Internetwahrnehmung und Internetkommu-nikation. In: Budke et al. (Hrsg.) (2004): 109-122.Google Scholar
  7. Benkler, Y. (2006): The wealth of networks. How social production transforms markets and freedom. New Haven: Yale University Press.Google Scholar
  8. Bickenbach, M./Maye, H. (1997): Zwischen fest und flüssig. Das Medium Internet und die Entdeckung seiner Metaphern. In: Gräf/Krajewski (Hrsg.) (1997): 80-89.Google Scholar
  9. Böhme, J. (Hrsg.) (2009): Schularchitektur im Interdisziplinären Diskurs: Territorialisierungskrise und Gestaltungsperspektiven des Schulischen Bildungsraums. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  10. Böhme, J./ Herrmann, I. (2011): Schule als pädagogischer Machtraum. Typologie schulischer Raum-entwürfe (Auflage: 2011). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  11. Budke, A./Kanwischer, D./Pott, A. (Hrsg.) (2004): Internetgeographien: Beobachtungen zum Verhältnis von Internet, Raum und Gesellschaft. Stuttgart: Franz Steiner.Google Scholar
  12. Bukow, G. C./Jörissen, B./Fromme, J. (Hrsg.) (2012): Raum, Zeit, Medienbildung: Untersuchungen zu medialen Veränderungen unseres Verhältnisses zu Raum und Zeit. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  13. Canzler, W./Helmers, S./Hoffmann, U. (1997): Die Datenautobahn. Sinn und Unsinn einer populären Metapher. In: Dierkes (Hrsg.) (1997): 167-192.Google Scholar
  14. Dierkes, M. (Hrsg.) (1997): Technikgenese. Befunde aus einem Forschungsprogramm. Berlin: Ed. Sigma.Google Scholar
  15. Frank, H./Meder, B. S. (1971): Einführung in die kybernetische Pädagogik. München: dtv.Google Scholar
  16. Fromme, J./Sesink, W. (Hrsg.) (2008): Pädagogische Medientheorie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  17. Ganguin, S. (2008): Medienökologie. In: Sander et al. (Hrsg.) (2008): 136-141.Google Scholar
  18. Gräf, L./Krajewski, M. (Hrsg.) (1997): Soziologie des Internet: Handeln im elektronischen Web-Werb. Frankfurt, New York.Google Scholar
  19. Grell, P./Marotzki, W./Schelhowe, H. (Hrsg.) (2010): Neue digitale Kultur- und Bildungsräume. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  20. Grünberger, N. (2014): Räume zum Flanieren, Spielen und Lernen. Überlegungen zur Gestaltung von Bildungs- und Lernräumen im Kontext kultureller Entwicklungen. In: Rummler (Hrsg.) (2014): 56-67.Google Scholar
  21. Hamburger, K./Röser, F./Bukow, G. C./Knauff, M. (2012): Der Weg als Ziel. Virtuelle Umgebungen und räumlicher Wissenserwerb. In: Bukow et al. (Hrsg.) (2012): 173-194.Google Scholar
  22. Helfrich, S./Kuhlen, R./Sachs, W./Siefkes, C. (2012): Gemeingüter. Wohlstand durch Teilen. Berlin. Online verfügbar unter: https://www.boell.de/sites/default/files/Gemeingueter_Report_Commons.pdf, zuletzt geprüft am 22.05.2016.
  23. Hölterhof, T. (2008): Was bedeutet «virtuelles Lernen»? Philosophische Überlegungen zum Begriff «virtuell » im Kontext «virtuellen Lernens». In: MedienPädagogik. Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung. 1–12.Google Scholar
  24. Hugger, K.-U./Walber, M. (Hrsg.) (2010): Digitale Lernwelten. VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  25. Iske, S./Meder, N. (2010): Lernprozesse als Performanz von Bildung in den Neuen Medien. In: Hugger/Walber (Hrsg.) (2010): 21–37.Google Scholar
  26. Jamet, D. L. (2010): What do Internet metaphors reveal about the perception of the Internet? In: metaphorik. de, 18. Online verfügbar unter: http://www.metaphorik.de/de/journal/18/what-do-internet-metaphors-reveal-about-internet.html, zuletzt geprüft am 22.05.16.
  27. Jörissen, B./Marotzki, W. (2009): Medienbildung - eine Einführung. Stuttgart: UTB.Google Scholar
  28. Junge, M. (Hrsg.) (2014): Methoden der Metaphernforschung und -analyse. Berlin: Springer-Verlag.Google Scholar
  29. Kerres, M./Heinen, R. (2014): Open educational resources and informational ecosystems: Edutags as a connector for open learning. In: MedienPädagogik. Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, (Themenheft: Educational Media Ecologies (Ed. by Friesen, Norm; Hug, Theo, Meister, Dorothee M.)).Google Scholar
  30. Kerres, M./Heinen, R. (2015): Open Informational Ecosystems: The missing link for sharing resources for education. In: International Review of Research in Open and Distance Learning 16. 1.Google Scholar
  31. Kerres, M./Kalz, M./Stratmann, J./de Witt, C. (Hrsg.) (2004): Didaktik der Notebook-Universität. Münster: Waxmann.Google Scholar
  32. Kuhlen, R. (2013): A 6 Wissensökologie. Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation. In: Kuhlen et al. (Hrsg.) (2013): 68-85.Google Scholar
  33. Kuhlen, R./Semar, W./Strauch. (Hrsg.) (2013): Handbuch zur Einführung in die Informationswissenschaft und Praxis. 6. Ausgabe. München: De Gruyter.Google Scholar
  34. Lakoff, G./Johnson, M. (2011): Leben in Metaphern: Konstruktion und Gebrauch von Sprachbildern (7. Aufl.). Heidelberg: Carl -Auer Verlag.Google Scholar
  35. Messerschmitt, D. G./Szyperski, C. (2005): Software Ecosystem: Understanding an Indispensable Technology and Industry. Cambridge, Mass.: MIT Press.Google Scholar
  36. Postman, N. (1970): Illiteracy in America: position papers: the politics of reading. In: Harvard Educational Review 40. 2. 244–252.Google Scholar
  37. Postman, N. (2000): The Humanism of Media Ecology. In: Proceedings of the Media Ecology Association. New York. Online verfügbar unter: http://www.media-ecology.org/publications/MEA_proceedings/v1/humanism_of_media_ecology.html, zuletzt geprüft am 22.05.16.
  38. Rummler, K. (Hrsg.) (2014): Lernräume gestalten Bildungskontexte vielfältig denken (Bd. 67). Münster, Westf: Waxmann.Google Scholar
  39. Sander, U./Gross, F./Hugger, K.-U. (Hrsg.) (2008): Handbuch Medienpädagogik. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  40. Schelhowe, H. (1997): Das Medium aus der Maschine. Zur Metamorphose des Computers. Frankfurt: Campus.Google Scholar
  41. Schelhowe, H. (2004): Nur ein neues Werkzeug? Zur Bedeutung von Medienbildung an der Laptop-Universität. In: Kerres et al. (Hrsg.) (2004): 28-43.Google Scholar
  42. Schelhowe, H./Graf, S./Herzig, B. (2009): Kompetenzen in einer digital geprägten Kultur. Medienbildung für die Persönlichkeitsentwicklung, für die gesellschaftliche Teilhabe und für die Entwicklung von Ausbildungs- und Erwerbsfähigkeit. Bericht der Expertenkommission des BMBF zur Medienbildung. Bonn: BMBF.Google Scholar
  43. Schiefner-Rohs, M. (2014): Metaphern und Bilder als Denkräume zur Gestaltung medialer Bildungsräume – erste Sondierungen. In: Rummler (Hrsg.) (2014): 68-76.Google Scholar
  44. Schmitt, R. (2014): Eine Übersicht über Methoden sozialwissenschaftlicher Metaphernanalysen. In: Junge (Hrsg.) (2014): 13-30.Google Scholar
  45. Schulmeister, R. (1997): Grundlagen hypermedialer Lernsysteme. München: Oldenbourg.Google Scholar
  46. Sesink, W. (2006): Wissende Beweglichkeit. Über das Räumen von Plätzen, das Bauen von Räumen und die Bewegung des Entwerfens. In: Sesink (Hrsg.) (2006): 48-54.Google Scholar
  47. Sesink, W. (Hrsg.) (2006): Subjekt - Raum - Technik. Beiträge zur Theorie und Gestaltung neuer Medien in der Bildung (Bd. 6). Münster: Lit-Verlag.Google Scholar
  48. Sesink, W. (2007): Raum und Lernen. In: Education Permanente. Schweizerische Zeitschrift für Weiterbildung. 16–18.Google Scholar
  49. Sesink, W. (2008): Bildungstheorie und Medienpädagogik. Versuch eines Brückenschlags. In: Fromme/Sesink (Hrsg.) (2008): 13-35.Google Scholar
  50. Škerlak, T./Kaufmann, H./Bachmann, G. (Hrsg.) (2014): Lernumgebungen an der Hochschule. Auf dem Weg zum Campus von morgen. Münster: Waxmann.Google Scholar
  51. Spanhel, D. (2010): Mediale Bildungsräume. Ihre Erschließung und Gestaltung als Handlungsfeld der Medienpädagogik. In: Bauer et al. (Hrsg.) (2010): 29-44.Google Scholar
  52. Unger, A. (2010): Virtuelle Räume und die Hybridisierung der Alltagswelt. In: Grell et al. (Hrsg.) (2010): 99-117.Google Scholar
  53. van den Boomen, M. (2014): Transcoding the digital: How metaphors matter in new media. Universiteit Utrecht. Online verfügbar unter: http://networkcultures.org/wp-content/uploads/2014/02/TOD14-binnenwerk-def-PDF.pdf, zuletzt geprüft am 22.05.2016.
  54. Vohle, F. (2004): Analogien für die Kommunikation im Wissensmanagement: Hintergrund, Mehrwert, Training. Hamburg: Kovac.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Learning LabUniversität Duisburg-EssenEssenDeutschland

Personalised recommendations