Advertisement

Experimentelle Befragung: Legitimation durch Freiwillige CSR?

  • Philipp BachmannEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Schweizer Medienunternehmen, so hat die qualitative Inhaltsanalyse gezeigt, schreiben sich in unterschiedlichem Ausmaß CSR zu. Während sich zum Beispiel die NZZ-Mediengruppe lediglich obligatorische CSR im Sinne von wirtschaftlicher Profitabilität und Qualitätsjournalismus auf die Fahnen schreibt, werden die Besucher der Website von Ringier über eine Vielzahl freiwilliger CSR-Aktivitäten informiert. Diese Ergebnisse werfen die empirische Folgefrage auf, inwiefern sich die unterschiedlichen MR- und CSR-Strategien der Schweizer Medienunternehmen auf ihre Legitimation auswirken – und somit einen Beitrag zum Organisationserfolg leisten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität ZürichIPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft und MedienforschungZürichSchweiz

Personalised recommendations