Advertisement

Rechnungslegung und Controlling im Spannungsfeld der Globalisierung

Einflussgrößen und Erfolgsfaktoren
  • Wilfried FunkEmail author
  • Jonas RossmanithEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Durch die Globalisierung der Wirtschaft und die dadurch bedingte Internationalisierung der Unternehmen werden die Anforderungen an die Rechnungslegung und an das Controlling der Unternehmen anspruchsvoller und komplexer. National wie international tätige Unternehmen werden immer wieder aufgefordert, ihren internen wie externen Anspruchsgruppen Informationen zur Verfügung zu stellen, damit diese sich ein verlässliches Bild über die aktuelle Situation des Unternehmens machen können. Der Rechnungslegung und dem Controlling muss deshalb ein besonderes Augenmerk geschenkt werden, da gerade sie für die Informationsbeschaffung und Informationsverarbeitung verantwortlich sind und somit einer der Schlüsselbereiche bei den Unternehmen einnehmen. Bedingt durch EU-Vorgaben, nationale wie internationale Standardsetter und durch die nationale Gesetzgebung selbst wird die Rechnungslegung permanent vor Herausforderungen gestellt, welche auch ihre Auswirkungen auf das Controlling haben. Insofern kann in den Unternehmen nicht mehr vor einer strikten Trennung zwischen Rechnungslegung und Controlling gesprochen werden und die Konvergenz dieser beiden Schlüsselbereiche schreitet in der Unternehmenspraxis weiter stetig voran. Deshalb werden im folgenden Beitrag die beiden Themenfelder, die Rechnungslegung und das Controlling, aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und analysiert, welchen Einflussfaktoren sie ausgesetzt sind und wie sie gemeinsam bestimmte Herausforderungen meistern.

Literatur

  1. APAReG (2016): Gesetz zur Umsetzung der aufsichts- und berufsrechtlichen Regelungen der Richtlinie 2014/56/EU sowie zur Ausführung der entsprechenden Vorgaben der Verordnung (EU) Nr. 537/2014 im Hinblick auf die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse (Abschlussprüferaufsichtsreformgesetz – APAReG) vom 31. März 2016, BGBl. I, S. 518-554.Google Scholar
  2. Arbeitskries Externe Unternehemnsrechnung (2015): Nichtfinanzielle Leistungsindikatoren – Bedeutung für die Finanzberichterstattung, in: zfbf Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Heft 2, 67. Jg. (2015), S. 235-258.CrossRefGoogle Scholar
  3. AReG (2016): Gesetzes zur Umsetzung der prüfungsbezogenen Regelungen der Richtlinie 2014/56/EU sowie zur Ausführung der entsprechenden Vorgaben der Verordnung (EU) Nr. 537/2014 im Hinblick auf die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse (Abschlussprüfungsreformgesetz – AReG) vom 10. Mai 2016, BGBl. I, S. 1142-1157.Google Scholar
  4. Banh, Minh/Cluse, Michael/Cremer, Andreas (2010): Basel III – Modifizierte Kapitalanforderungen im Spiegel der Finanzmarktkrise, Deloitte White Paper No. 39, o. O. 2010.Google Scholar
  5. Barth, Daniela/Rahe, Ingo/Rabenhorst, Dirk (2014): Ausgewählte Anwendungsfragen zur Konzernlageberichterstattung nach DRS 20, in Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, Heft 1, 14. Jg. (2014), S. 47-56.Google Scholar
  6. Behncke, Nicolette/Hoffmann, Tim/Wulf, Iinge (2012): DRS 20: Auf dem Weg zum Integrated Reporting?, in: Betriebs-Berater, Heft 49, 67. Jg. (2012), S. 3063-3068.Google Scholar
  7. Beiersdorf, Kati/Buchheim, Regine (2006): Entwurf des Gesetzes zur Umsetzung der EU-Transparenzrichtlinie: Ausweitung der Publizitätspflichten, in: Betriebs-Berater, Heft 31, 61. Jg. (2006), S. 1674-1678.Google Scholar
  8. Beißel, Jörg/Steinke, Karl-Heinz (2004): Integriertes Reporting unter IFRS bei der Lufthansa, in: Zeitschrift für Controlling und Management, Sonderheft 2/2004, 48. Jg. (2004), S. 63-70.Google Scholar
  9. Berens, Wolfgang/Schmitting, Walter (2004): Zum Verhältnis von Controlling, Interner Revision und Früherkennung, in: Corporate Governance und Controlling, hrsg. von Carl-Christian Freidank, Heidelberg 2004, S. 51-76.CrossRefGoogle Scholar
  10. Bernhardt, Wolfgang (2008): Sechs Jahre Deutscher Corporate Governance Kodex –Eine Erfolgsgeschichte?, in: Betriebs-Berater, Heft 32, 63. Jg. (2008), S. 1686-1692.Google Scholar
  11. Biel, Alfred (2004): IAS/IFRS bewegt Controller und verändert Controlling und hat bereits begonnen, in: Controller Magazin, Heft 3, 29. Jg. (2004), S. 202-208.Google Scholar
  12. BilMoG (2009): Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts (Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz – BilMoG) vom 25. Mai 2009, BGBl. I, S. 1102-1137.Google Scholar
  13. BilRUG (2015): Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/34/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Juni 2013 über den Jahresabschluss, den konsolidierten Abschluss und damit verbundene Berichte von Unternehmen bestimmter Rechtsformen und zur Änderung der Richtlinie 2006/43/EG des Europäischen Parlaments und des Rates und zur Aufhebung der Richtlinien 78/660/EWG und 83/349/EWG des Rates (Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz – BilRUG) vom 17. Juli 2015, BGBl. I, S. 1245-1267.Google Scholar
  14. BiRiLiG (1985): Gesetz zur Durchführung der Vierten, Siebenten und Achten Richtlinie des Rates der Europäischen Gemeinschaften zur Koordinierung des Gesellschaftsrechts (Bilanzrichtlinien-Gesetz – BiRiLiG) vom 19. Dezember 1985, BGBl. I, S. 2355-2433.Google Scholar
  15. Blöink, Thomas/ Kumm, Nina (2015): AReG-RefE: neue Pflichten zur Verbesserung der Qualität und Steigerung der Aussagekraft der Abschlussprüfung, in: Betriebs-Berater, Heft 16, 70. Jg. (2015), S. 1067-1072.Google Scholar
  16. Blönik, Thomas/Knoll-Biermann, Thomas (2015): Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG – Hintergrund und Kernelemente des Regierungsentwurfs vom 07.01.2015, in: Der Konzern, Heft 2, 13. Jg. (2015), S. 65-79.Google Scholar
  17. Böcking, Hans-Joachim (2003): Corporate Governance – Grundsätze der Unternehmensführung und -überwachung, in: WP-Compact CD-Rom – Teil 3, hrsg. von Peter Abels/Wolfgang Kallwass/Claus Stitz, Deutsche Akademie für Steuern, Recht & Wirtschaft, Köln 2003.Google Scholar
  18. Bömelburg, Peter et al. (2012): Risikomanagement im Mittelstand – Eine aktuelle Bestandsaufnahme, in: Der Betrieb, Heft 21, 67. Jg. (2012), S. 1161-1167.Google Scholar
  19. Bösinger, Daniel/Teitler-Feinberg, Evelyn (2015): IFRS oder Swiss GAAP FER? Die Frage nach dem „richtigen“ Rechnungslegungsstandard, in: Expert Focus, Heft 8, 89. Jg. (2015), S. 560-565.Google Scholar
  20. Bosse, Christian (2007): Wesentliche Neuregelungen ab 2007 aufgrund des Transparenzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes für börsennotierte Unternehmen, in: Der Betrieb, Heft 1, 60. Jg. (2007), S. 39-46.Google Scholar
  21. Breitenkamp, Stephan/Schöning, Stephan (2011): Neue Eigenkapitalanforderungen – Auswirkungen auf Sparkassen, in: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, Heft 5, 64. Jg. (2011), S. 229-234.Google Scholar
  22. Bruns, Hans-Georg (1999): Harmonisierung des externen und internen Rechnungswesens auf Basis internationaler Bilanzierungsvorschriften, in: Internationale Rechnungslegung, hrsg. von Karlheinz Küting/Günther Langenbucher, Stuttgart 1999, S. 585-603.Google Scholar
  23. Brzenk, Tatsiana/Cluse, Michael/Leonhardt, Anne (2010): Basel III – Die neuen Baseler Liquiditätsanforderungen, Deloitte White Paper No. 37, o. O. 2010.Google Scholar
  24. Bundesfinanzhof (2000): Beschluss vom 07.08.2000, Az. GrS 2/99.Google Scholar
  25. Bundesministerium der Finanzen (2010): Basel III: Neue Eigenkapitalregeln (abrufbar unter: http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Bilder/Bildstrecken/Mediathek/Infografiken/Finanzmarkt/2010-09-20-Risikopuffer-fuer-Banken.html, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  26. Bundesministerium der Finanzen (2013): Initiative für fairen internationalen Steuerwettbewerb (abrufbar unter: https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Monatsberichte/2013/09/Inhalte/Kapitel-3-Analysen/3-1-initiative-fuer-fairen-internationalen-steuerwettbewerb.html, Stand 11.06.2016).Google Scholar
  27. Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (2015a): Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der prüfungsbezogenen Regelungen der Richtlinie 2014/56/EU sowie zur Ausführung der entsprechenden Vorgaben der Verordnung (EU) Nr. 537/2014 im Hinblick auf die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse (abrufbar unter: http://www.wpk.de/uploads/tx_news/BMJV_Referentenentwurf_AReG.pdf, Stand: 11.06.2016).
  28. Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (2015b): Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Prüfungsbezogenen Regelungen der Richtlinie 2014/56/EU sowie zur Ausführung der entsprechenden Vorgaben der Verordnung (EU) Nr. 537/2014 im Hinblick auf die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse (Abschlussprüfungsreformgesetz – AReG) (abrufbar unter: http://www.bmjv.de/SharedDocs/Gesetzgebungsverfahren/Dokumente/RegE_Abschlusspruefungsreformgesetz.pdf?__blob=publicationFile&v=1, Stand: 11.06.2016).
  29. Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (2016): Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz), o. O. 2016.Google Scholar
  30. Bundesrat (2015): Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinie 2013/34/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Juni 2013 über den Jahresabschluss, den konsolidierten Abschluss und damit verbundene Berichte von Unternehmen bestimmter Rechtsformen und zur Änderung der Richtlinie 2006/43/EG des Europäischen Parlaments und des Rates und zur Aufhebung der Richtlinien 78/660/EWG und 83/349/EWG des Rates (Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz – BilRUG), BR-Drucksache 23/15 vom 23.01.2015.Google Scholar
  31. Bundesverband deutscher Banken e. V. (2013): Basel III – die Folgen für den Mittelstand, 2., aktualisierte Auflage, Berlin 2013.Google Scholar
  32. Bungartz, Oliver (2014): Handbuch Interne Kontrollsysteme (IKS) – Steuerung und Überwachung von Unternehmen, 4. Auflage, Berlin 2014.Google Scholar
  33. Chan, Cynthia/Grossman, Robert/Scott, Gordon (2015): Banken gehen weniger Risiken ein. Basel III fördert Deleveranging, in: Risiko Manager, Heft 8, 10. Jg. (2015), S. 12-14.Google Scholar
  34. Clauß, Carsten (2012): Immaterielle Vermögenswerte nach HGB und IFRS – Ein Vergleich der Bilanzierungs- und Bewertungsregeln, München 2012.Google Scholar
  35. Coenenberg, Adolf G./Fischer, Thomas M./Günther, Thomas (2012): Kostenrechnung und Kostenanalyse, 8. Auflage, Stuttgart 2012.Google Scholar
  36. Coenenberg, Adolf G./Haller, Axel/Schultze, Wolfgang. (2016): Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse, 24. Auflage, Stuttgart 2016.Google Scholar
  37. Deloitte (2014a): 2014 global Surveys of R&D Tax Incentives (abrufbar unter: http://www2.deloitte.com/content/dam/Deloitte/global/Documents/Tax/dttl-tax-global-rd-survey-aug-2014.pdf, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  38. Deloitte (2014b): Financial reporting by listed companies – Spotlight on Swiss trends (abrufbar unter: https://www2.deloitte.com/content/dam/Deloitte/ch/Documents/audit/ch-en-audit-ifrs-survey-october-2014.pdf, Stand 11.06.2016).Google Scholar
  39. Deubert, Michael (2015): Erleichterungen für Tochterunternehmen nach §§ 264 Abs. 3 und 4 HGB i. d. F. BilRUG, in: Der Betrieb, Beilage 5 zu Heft 36, 68. Jg. (2015), S. 41-48.Google Scholar
  40. Deussen, Reiner (2015): Qualitätskontrolle nach § 57a WPO 2.0 – Änderungen des Qualitätskontrollverfahrens nach dem APAReG-RegE, in: WP Praxis, Heft 11, o. Jg. (2015), S. 269-274.Google Scholar
  41. Deutsche Bundesbank (2010): Group of Governors of Centralbanks and Heads of Supervisions (GHoS) einigen sich auf höhere Mindestkapitalanforderungen, Pressenotiz der Deutschen Bundesbank vom 13.09.2010 (abrufbar unter: https://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/BBK/2010/2010_09_13_hoehere_mindestkapitalforderungen.html, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  42. Deutsche Bundesbank (2011): Basel III – Leitfaden zu den neuen Eigenkapital- und Liquiditätsregeln für Banken (abrufbar unter: https://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Downloads/Veroeffentlichungen/Bundesbank/basel3_leitfaden.pdf?__blob=publicationFile, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  43. Deutsche Bundesbank (2013): Die Umsetzung von Basel III in europäisches und nationales Recht, Monatsbericht Juni 2013, S. 57-73.Google Scholar
  44. Deutsche Bundesbank (2015): Ergebnisse des Basel III Monitoring für deutsche Institute, Stichtag 30. Juni 2014 (abrufbar unter: http://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Downloads/Aufgaben/Bankenaufsicht/Basel/2015_06_basel3_monitoring_deutsche_institute.pdf, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  45. Deutsche Bundesbank (o. J.): Deleveraging (abrufbar unter: https://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Service/Glossar/_functions/glossar.html?lv2=32026&lv3=62378, Stand: 11.06.2016).
  46. Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (2013): Prüfungsschwerpunkte 2013 (abrufbar unter: http://www.frep.info/docs/pressemitteilungen/2013/20131015_pm.pdf, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  47. Deutscher Anwaltverein e. V. (2015): Stellungnahme des Deutschen Anwaltvereins durch den Ausschuss Handelsrecht zum Referentenentwurf des Abschlussprüferaufsichtsreformgesetzes (APAReG) vom 29. Mai 2015 (abrufbar unter: http://anwaltverein.de/de/newsroom/sn-36-15-refe-abschlussprueferaufsichtsreformgesetz-apareg-29-05-2015, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  48. Deutscher Bundestag (2008): Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des Bilanzrechts (Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz – BilMoG), Drucksache 16/10067 vom 30.07.2008.Google Scholar
  49. Deutscher Bundestag (2015a): Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinie 2013/34/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Juni 2013 über den Jahresabschluss, den konsolidierten Abschluss und damit verbundene Berichte von Unternehmen bestimmter Rechtsformen und zur Änderung der Richtlinie 2006/43/EG des Europäischen Parlaments und des Rates und zur Aufhebung der Richtlinien 78/660/EWG und 83/349/EWG des Rates (Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz – BilRUG), BT-Drucksache 18/4050 vom 20.02.2015.Google Scholar
  50. Deutscher Bundestag (2015b): Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz (6. Ausschuss) zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung, BT-Drucksache 18/5256 vom 17.06.2015.Google Scholar
  51. Deutscher Bundestag (2015c): Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Wirtschaft und Energie zu dem Gesetzesentwurf der Bundesregierung – Drucksache 18/6282 – Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der aufsichts- und berufsrechtlichen Regelungen der Richtlinie 2014/56/EU sowie zur Ausführung der entsprechenden Vorgaben der Verordnung (EU) Nr. 537/2014 im Hinblick auf die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichen Interesse (Abschlussprüferaufsichtsreformgesetz – APAReG), BT-Drucksache 18/6907 vom 02.12.2015.Google Scholar
  52. Deutscher Corporate Governance Kodex (DCGK) (2015): Deutscher Corporate Governance Kodex, in der Fassung vom 05. Mai 2015 mit Beschlüssen aus der Plenarsitzung vom 5. Mai 2015 (abrufbar unter: http://www.dcgk.de//files/dcgk/usercontent/de/download/kodex/2015-05-05_Deutscher_Corporate_Goverance_Kodex.pdf, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  53. Deutscher Industrie- und Handelskammertag/PricewaterhouseCoopers (2005): International Financial Reporting Standards (IFRS) in mittelständischen Unternehmen, Studie vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag und PricewaterhouseCoopers Wirtschaftsprüfungsgesellschaft vom Juli 2005, Berlin/Frankfurt 2005.Google Scholar
  54. Die Welt (2010): Finanzwächter beschließen strengere Kapitalregeln (abrufbar unter: http://www.welt.de/wirtschaft/article9598301/Finanzwaechter-beschliessen-strengere-Kapitalregeln.html, Stand: 11.06.2016).
  55. Dietz, Xaver et al. (2015): Verrechnungspreise im Spannungsfeld zwischen betriebswirtschaftlicher Steuerung und steuerrechtlichen Anforderungen – Ergebnisse einer empirischen Analyse, in: Der Betrieb, Heft 45, 70. Jg. (2015), S. 2592-2598.Google Scholar
  56. Dorner, Klaus (2013): Einführung – Der Fremdvergleichsgrundsatz, in: Verrechnungspreise – Grundlagen und Praxis, hrsg. von Roman Dawid/Klaus Dorner, Wiesbaden 2013, S. 1-12.CrossRefGoogle Scholar
  57. DRS 20 (Deutscher Rechnungslegung Standard Nr. 20) (2012): Konzernlagebericht.Google Scholar
  58. Eberle, Reto et al. (2014): Nutzen der Wirtschaftsprüfung – Studie für die Treuhandkammer (abrufbar unter: http://www.swiss-economics.ch/RePEc/files/S0012WP.pdf, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  59. Eberle, Reto (2010): Der „richtige“ Rechnungslegungsstandard, in: Der Schweizer Treuhänder, Heft 3, 84. Jg. (2010), S. 124-125.Google Scholar
  60. Ebner Stolz (2015): Der Regierungsentwurf des Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes (BILRUG) – Auswirkungen auf die Rechnungslegung (abrufbar unter: http://www.ebnerstolz.de/de/2/9/5/6/6/Ebner-Stolz-BilRUG-Broschuere.pdf, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  61. Egger, Anton/Samer, Helmut/Bertl, Romuald (2014): Der Jahresabschluss nach dem Unternehmensgesetzbuch, Wien 2014.Google Scholar
  62. EHUG (2006): Gesetz über elektronische Handelsregister und Genossenschaftsregister sowie das Unternehmensregister (EHUG) vom 10. November 2006, BGBl. I, S. 2553-2586.Google Scholar
  63. Eierle, Brigitte/Ketterer, Simeon/Ther, Folrian (2016): Überarbeitung des IFRS for SMEs im Rahmen des Comprehensive Review – Eine Vorstellung des neuen Standards, in: Der Betrieb: Heft 11, 69. Jg. (2016), S. 601-607.Google Scholar
  64. Eierle, Brigitte/Kummer, Sabrina/Ketterer, Simeon (2014): Überarbeitung des IFRS for SMEs durch den Comprehensive Review (Teil 1) – Eine Vorstellung der geplanten Änderungen unter Bezugnahme auf die Stellungnahmen zum Request for Information, in: Der Betrieb, Heft 39, 67. Jg. (2014), S. 2180-2187.Google Scholar
  65. Eisenschmidt, Karsten/Wennekamp, Jane (2014): Zur praktischen Umsetzung der Prognoseberichterstattung nach DRS 20, in Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, Heft 7-8, 14. Jg. (2014), S. 363-371.Google Scholar
  66. Eller, Peter (2003): Elektronische Rechnungsstellung und digitale Betriebsprüfung, Berlin 2003.Google Scholar
  67. Eltschinger, Martin (2011): Internationale Rechnungslegung, in: UnternehmerZeitung, Heft 1/2, o. Jg. (2011), S. 24-25.Google Scholar
  68. Ergün, Ismail/Müller, Stefan/Panzer, Lena (2013): Corporate Governance und Controlling. Anforderungen an das Controlling im Rahmen der Konzernlageberichterstattung nach DRS 20, in: Controlling, Heft 6, 25. Jg. (2013), S. 315-319.CrossRefGoogle Scholar
  69. Ernst & Young (2003): Verrechnungspreise – Dokumentationsmanagement nach den neuen Mitwirkungspflichten, Bonn 2003.Google Scholar
  70. Ernst & Young (2013): Kreditmarktstudie 2013 – Eine Umfrage unter Banken und Unternehmen in Deutschland (abrufbar unter: http://www.ey.com/Publication/vwLUAssets/Kreditmarktstudie_2013/$FILE/Kreditmarktstudie_2013.pdf, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  71. Eufinger, Alexander (2015): Die neue CSR Richtlinie – Erhöhung der Unternehmenstransparenz in Sozial- und Umweltbelangen, in: Europäische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, Heft 11, 26. Jg. (2015), S. 424-428.Google Scholar
  72. Europäische Kommission (2001): Grünbuch – Europäische Rahmenbedingungen für die soziale Verantwortung der Unternehmen (abrufbar unter: http://www.europarl.europa.eu/meetdocs/committees/deve/20020122/com%282001%29366_de.pdf, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  73. Europäische Kommission (2010a): Europa 2020 – Eine Strategie für intelligentes und integratives Wachstum (abrufbar unter: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:52010DC2020&from=DE, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  74. Europäische Kommission (2010b): Summary Report of the responses to the Commission’s Consulting on the International Financial Reporting standards for Small and Medium-sized Entities (abrufbar unter: http://ec.europa.eu/internal_market/accounting/docs/ifrs/2010-05-31_ifrs_sme_consultation_summary_en.pdf; Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  75. Europäische Kommission (2011a): Binnenmärkte – Zwölf Heben zur Förderung von Wachstum und Vertrauen „Gemeinsam für neues Wachstum“ (abrufbar unter: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:52011DC0206&from=DE, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  76. Europäische Kommission (2011b): Eine neue EU-Strategie (2011-14) für die soziale Verantwortung der Unternehmen (CSR) (abrufbar unter: http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=COM:2011:0681:FIN:DE:PDF, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  77. Europäische Kommission (2013a): Financial reporting obligations for limited liability companies (Accounting Directive) – frequently asked questions, Memo vom 12. 06.2013 (abrufbar unter: http://europa.eu/rapid/press-release_MEMO-13-540_en.htm, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  78. Europäische Kommission (2013b): Commissioner Michel Barnier welcomes provisional agreement in trilogue on the reform of audit sector, Memo vom 17.12.2013 (abrufbar unter: http://europa.eu/rapid/press-release_MEMO-13-1171_en.htm, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  79. Europäische Kommission (2014): Mandatory Rotation of Statutory Auditors and Audit Firms & Transitional Provisions, Komissionsschreiben vom 02.09.2014 (abrufbar unter: http://ec.europa.eu/finance/auditing/docs/reform/140903-audit-rotation-letter_en.pdf, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  80. Europäische Kommission (2015a): Einfluss der überarbeiteten Eigenkapitalanforderungen auf die Kreditvergabe: Kommission startet öffentliche Konsultation, Pressemitteilung vom 15.07.2015 (abrufbar unter: http://europa.eu/rapid/press-release_IP-15-5347_de.pdf, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  81. Europäische Kommission (2015b): Summary of the responses to the public consultation on the potential impact of CRR and CRD IV on the financing of the economy (abrufbar unter: http://ec.europa.eu/finance/consultations/2015/long-term-finance/docs/summary-of-responses_en.pdf, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  82. Ewert, Ralf/Wagenhofer, Alfred (2005): Interne Unternehmensrechnung, 6. Auflage, Berlin/Heidelberg/New York 2005.Google Scholar
  83. Farr, Wolf-Michael (2016a): APAReG: Neuerungen bei der externen Qualitätskontrolle, in: Die Wirtschaftsprüfung, Heft 4, 69. Jg. (2016), S. 188-194.Google Scholar
  84. Farr, Wolf-Michael (2016b): APAReG: Neuerungen bei der internen Qualitätssicherung von WP-Praxen, in: Die Wirtschaftsprüfung, Heft 5, 69. Jg. (2016), S. 251-256.Google Scholar
  85. Faust, Martin (2009): Basel II – Notwendigkeit einer Reform mit Weitblick, in: ifo-Schnelldienst, Heft 15, 62. Jg. (2009), S. 6-9.Google Scholar
  86. Fink, Christian/ Theile, Carsten (2015): Anhang und Lagebericht nach dem RegE zum Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz, in: Der Betrieb, Heft 14, 68. Jg. (2015), S. 753-762.Google Scholar
  87. Fischer, Thomas M./Klöpfer, Elisabeth/Sterzenbach, Sven (2004): Beurteilung der Rechnungslegung nach IAS, Ergebnisse einer Befragung deutscher börsennotierter Unternehmen, in: Die Wirtschaftsprüfung, Heft 13, 57. Jg. (2004), S. 694-708.Google Scholar
  88. Frankfurter Allgemeine Zeitung (2015): Trotz Kritik: Pötsch soll zum VW-Aufsichtsrat ernannt werden (abrufbar unter: http://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/trotz-kritik-poetsch-soll-zum-vw-aufsichtsrat-ernannt-werden-13839993.html, Stand: 11.06.2016).
  89. Franz, Klaus-Peter/Winkler, Carsten (2006): Unternehmenssteuerung und IFRS, München 2006.Google Scholar
  90. Freidank, Carl-Christian/Hinze, Anne-Kathrin (2014): Corporate Governance Reporting versus Integrated Reporting, in: Controller Agenda 2017, hrsg. von Horváth, Peter/Michel, Uwe, Stuttgart 2014, S. 159-175.Google Scholar
  91. Freidank, Carl-Christian/Hinze, Anne-Kathrin (2015): Einordnung des Integrated Reportings in das System der unternehmerischen Berichterstattung, in: Handbuch Integrated Reporting, hrsg. von Carl-Christian Freidank/Stefan Müller/Patrick Velte, Berlin 2015, S. 55-90.Google Scholar
  92. Freidank, Carl-Christian/Paetzmann, Karsten (2004): Bedeutung des Controlling im Rahmen der Reformbestrebungen zur Verbesserung der Corporate Governance, in: Corporate Governance und Controlling, hrsg. von Carl-Christian Freidank, Heidelberg 2004, S. 1-24.CrossRefGoogle Scholar
  93. Frühauf, Markus (2010): Bankenaufseher verschärfen die Regeln – Bundesbank-Präsident Weber: Deutsche Interessen angemessen berücksichtigt, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 212 vom 13.09.2010, S. 11.Google Scholar
  94. Frühauf, Markus (2011): Anleihen von EU-Staaten gelten Aufsehern als risikolos – EU-Kommission legt Entwurf zu neuen Aufsichtsregeln für Banken vor, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 167 vom 21.07.2011, S. 11.Google Scholar
  95. Fülbier, Rolf Uwe/Gassen, Joachim/Ott, Eckhard (2010): IFRS for SMEs für den europäischen Mittelstand?, in: Der Betrieb, Heft 25, 63. Jg. (2010), S. 1357-1360.Google Scholar
  96. Fülbier, Rolf Uwe/Kuschel, Patrick (2012): Komplexitätszunahme in der IFRS-Rechnungslegung? – Versuche der Systematisierung und indikatorenbasierten Messung, in: Der Betrieb, Heft 17, 65. Jg. (2012), S. 929-937.Google Scholar
  97. Funk, Wilfried (2010): Viele Tools, wenig Wirkung. Bedeutung eines verhaltensorientierten Controllings, in: Controller Magazin e-service, Ausgabe Nov./Dez. 2010 (abrufbar unter: http://www.haufe.de/controllerwissen/specialContentDetail?id=1288712499.89&campaign=recommend/article, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  98. Funk, Wilfried/Rossmanith, Jonas (2011): Rechnungslegung und Controlling im Spannungsfeld der Globalisierung, in: Internationale Rechnungslegung und Internationales Controlling, hrsg. von Wilfried Funk/Jonas Rossmanith, 2. Auflage, Wiesbaden 2011, S. 3-101.CrossRefGoogle Scholar
  99. Funk, Wilfried/Rossmanith, Jonas/Alber, Miriam (2006a): Rechtliche Rahmenbedingungen und Umsetzung der Corporate Governance in Deutschland – The Implementation of Corporate Governance in Germany, in: Steuer und Wirtschaft International – Tax and Business Review, Heft 8, 16. Jg. (2006a), S. 375-379.Google Scholar
  100. Funk, Wilfried/Rossmanith, Jonas/Alber, Miriam (2006b): Corporate Governance in Deutschland – Rasche Entwicklung und hohe Regelungsdichte, in: Der Schweizer Treuhänder, Heft 9, 80. Jg. (2006), S. 657-662.Google Scholar
  101. Funk, Wilfried/Rossmanith, Jonas/Eha, Carmen (2010a): Wirkungen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes auf die Corporate Governance, in: Zeitschrift für Finance und Controlling, Heft 2, 4. Jg. (2010), S. 59-63.Google Scholar
  102. Funk, Wilfried/Rossmanith, Jonas/Eha, Carmen (2010b): Wirkungen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes auf das Controlling, in: Zeitschrift für Finance und Controlling, Heft 3, 4. Jg. (2010), S. 100-103.Google Scholar
  103. Füser, Karsten/Wader, Dominic/Fischer, Katharina (2009): Corporate Governance, in: Das neue deutsche Bilanzrecht, hrsg. von Karlheinz Küting/Norbert Pfitzer/Claus-Peter Weber, 2. aktualisierte Auflage, Stuttgart 2009, S. 603-624.Google Scholar
  104. Gleich, Ronald et al. (2002): Corporate Reporting – Empirische Erkenntnisse und Impulse zur Performancesteigerung, in: Controlling, Heft 6, 14. Jg. (2002), S. 337-345.CrossRefGoogle Scholar
  105. Grashoff, Dietrich (2006): Offenlegung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach dem in Kraft getretenen EHUG: Sanktionen und steuerliche Folgen, in: Der Betrieb, Heft 49, 59. Jg. (2006), S. 2641-2644.Google Scholar
  106. Grass, Doris/Kirchner, Christian (2010): Der Durchbruch von Basel. Aufseher erzielen Einigung über künftige Kapitalregeln für Banken, in: Financial Times Deutschland vom 13.09.2010, S. 17.Google Scholar
  107. Groß, Stefan/Kampffmeyer, Ulrich/Matheis, Phillip (2004): Die Vorbereitung auf die digitale Außenprüfung – ein Lösungsansatz, in: Betriebs-Berater, Heft 20, 59. Jg. (2004), S. 1080-1098.Google Scholar
  108. Günther, Thomas/Fuhrmann, Stefan/Günther, Edeltraud (2015): Integrated Reporting und Controlling – eine wechselseitige Beziehung, in: Handbuch Integrated Reporting, hrsg. von Carl-Christian Freidank/Stefan Müller/Patrick Velte, Berlin 2015, S. 151-213.Google Scholar
  109. Günther, Thomas/Zurwehme, Annika (2008): Harmonisierung des Rechnungswesens. Stellschrauben, Informationswirkung und Nutzenbewertung, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Heft 2, 60. Jg. (2008), S. 101-121.Google Scholar
  110. Haaker, Andreas/Freiberg, Jens (2015): Verstoß des BilRUG-Umsatzbegriffs gegen den true and fair view?, in: Praxis der internationalen Rechnungslegung, Heft 5, o. Jg. (2015), S. 142-143.Google Scholar
  111. Hachmeister, Dirk (2004): Controlling als Objekt der handelsrechtlichen Abschlussprüfung, in: Corporate Governance und Controlling, hrsg. von Carl-Christian Freidank, Heidelberg 2004, S. 267-286.CrossRefGoogle Scholar
  112. Haller, Axel (1997): Zur Eignung der US-GAAP für Zwecke des internen Rechnungswesens, in: Controlling, Heft 4, 9. Jg. (1997), S. 270-276.Google Scholar
  113. Handelsblatt (2016a): Hohe Boni für Müller und Pötsch? (abrufbar unter: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/volkswagen-hohe-boni-fuer-mueller-und-poetsch/13415388.html, Stand: 11.06.2016).
  114. Handelsblatt (2016b): Schäuble kritisiert VW-Vorstände wegen Bonus-Regelung (abrufbar unter: http://www.handelsblatt.com/wirtschaft-handel-und-finanzen-schaeuble-kritisiert-vw-vorstaende-wegen-bonus-regelung/13526614.html, Stand: 11.06.2016).
  115. Hausch, Kerstin T. (2004): Corporate Governance im deutschen Mittelstand, Diss., Wiesbaden 2004.Google Scholar
  116. Heeb, Gunter/Schlums, Jennifer (2016): Die neue Zweiteilung des Bestätigungsvermerks – Neue Berichterstattungsanforderungen für Abschlussprüfungen bei Unternehmen von nicht öffentlichem Interesse, in: WP Praxis, Heft 5, o. Jg. (2016), S. 113-118.Google Scholar
  117. Heyd, Reinhard (2001): Zur Harmonisierung von internem und externem Rechnungswesen nach US-GAAP, in: Der Schweizer Treuhänder, Heft 3, 75. Jg. (2001), S. 201-214.Google Scholar
  118. Hillmer, Hans-Jürgen (2014): Integrated Reporting mit neuen Herausforderungen für Rechnungslegung und Controlling, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, Heft 7-8, 14. Jg. (2014), S. 394-398.Google Scholar
  119. Hoberg, Peter (2014): Vom externen Rechnungswesen zur betriebswirtschaftlichen Wirklichkeit, in: Der Betrieb, Heft 11, 69. Jg. (2014), S. 553-560.Google Scholar
  120. Hochschullehrer Rechtswissenschaft Arbeitskreis Bilanzrecht (2014): Stellungnahme zum BilRUG-RefE, in: Betriebs-Berater, Heft 45, 69. Jg. (2014), S. 2731-2735.Google Scholar
  121. Hoffjan, Andreas/Weide, Gonn/Trapp, Rouven (2014): Erfolgswirkungen eines integrierten Rechnungswesens auf die unternehmensinterne Informationsversorgung – Eine empirische Bestandsaufnahme, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Heft 2, 66. Jg. (2014), S. 192-219.Google Scholar
  122. Hofmann, Wolf-Dieter/Lüdenbach, Norbert (2016): NWB Kommentar Bilanzierung, 7. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, Herne 2016.Google Scholar
  123. Hornung, Karlheinz/Reichmann, Thomas/Form, Stephan (2000): Risikomanagement Teil 2: Wertorientierung und KonTraG als Determinanten des Risikomanagements der Metallgesellschaft AG, in: Controlling, Heft 3, 12. Jg. (2000), S. 153-161.Google Scholar
  124. Horváth, Péter/Gleich, Ronald/Seiter, Mischa (2015): Controlling, 13. komplett überarbeitete Auflage, München 2015.CrossRefGoogle Scholar
  125. Hucke, Anja (2008): Der Prüfungsausschuss nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG), in: Zeitschrift für Corporate Governance, Heft 3, o. Jg. (2008), S. 122-127.Google Scholar
  126. Hundt, Irina (2016): Erwartungen an das Abschlussprüferaufsichtsreformgesetz (APAReG) – Eine kritische Analyse, in: WP Praxis, Heft 4, o. Jg. (2016), S. 91-97.Google Scholar
  127. IIRC (International Integrated Reporting Council) (2013): The International 〈IR〉 Framework, o. O. 2013.Google Scholar
  128. Institut der Wirtschaftsprüfer (2015a): Umsetzung der EU-Bilanzrichtlinie in deutsches Recht – Regierungsentwurf eines Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes (BilRUG), IDW Schreiben vom 06.03.2015 (abrufbar unter: http://www.idw.de/idw/download/BMJV__BilRUG__RegierungsEntw.pdf?id=643700&property=Inhalt, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  129. Institut der Wirtschaftsprüfer (2015b): IDW Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Abschlussprüfungsreformgesetzes (AReG), IDW Schreiben vom 02.06.2015 (abrufbar unter: http://www.idw.de/idw/download/AReG_IDWStell_Referentenentwurf.pdf?id=654394&property=Datei, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  130. Institut der Wirtschaftsprüfer (2015c): IDW zurückhaltend zum Regierungsentwurf des Abschlussprüfungsreformgesetzes, IDW Presseinformation 7/2015 (abrufbar unter: http://www.idw.de/idw/download/IDW_Presseinfo_7_2015a.pdf?id=657288&property=Datei, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  131. Institut der Wirtschaftsprüfer (2015d): IDW Stellungnahme zum Regierungsentwurf eines Abschlussprüferaufsichtsreformgesetzes (APAReG), IDW Schreiben vom 17.09.2015 (abrufbar unter: http://www.idw.de/idw/download/StN_Reg-E_APAReG.pdf?id=655896&property=Datei, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  132. Institut der Wirtschaftsprüfer (2015e): IDW Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Abschlussprüfungsreformgesetzes (AReG) (abrufbar unter: http://www.idw.de/idw/download/AReG_IDWStell_Referentenentwurf.pdf?id=654394&property=Datei, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  133. International Accounting Standard Board (2015): 2015 Amendments to the IFRS for SMEs (abrufbar unter: http://www.ifrs.org/IFRS-for-SMEs/Documents/IFRS%20for%20SMEs%20May%202015/2015_Amendments%20to%20IFRS%20for%20SMEs_Standard.pdf, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  134. International Group of Controlling (2006): Controller und IFRS: Konsequenzen für die Controlleraufgaben durch die Finanzberichterstattung nach IFRS, Freiburg 2006.Google Scholar
  135. ISA (International Standard on Auditing) 701: International Standard on Auditing (ISA) 701 (NEW), Communicating Key Audit Matters in the Independent Auditor’s Report.Google Scholar
  136. Jeromin, Kristina (2015): Interview zum Thema „Integrated Reporting“, in: Integrated Reporting, hrsg. von Ronald Gleich et al., München 2015, S. 15-23.Google Scholar
  137. Kafsack, Hendrik (2013): Mehr Eigenkapital für Banken – Verhandlungen abgeschlossen / Basel III tritt 2014 in Kraft, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 51 vom 01.03.2013, S. 15.Google Scholar
  138. Kajüter, Peter (2008): Corporate Governance – ein für das Controlling zunehmend wichtiges Aufgabenfeld, in: Zeitschrift für Controlling und Management, Heft 4, 52. Jg. (2008), S. 252-253.CrossRefGoogle Scholar
  139. Kajüter, Peter (2015): Integrated Reporting nach dem Rahmenkonzept des IIRC: Implikationen für Rechnungslegung und Controlling, in: Integrated Reporting, hrsg. von Ronald Gleich et al., München 2015, S. 27-40.Google Scholar
  140. Kajüter, Peter et al. (2015): Weltweite Relevanz des IFRS for SMEs – Quo vadis Europäische Union?, in: Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung, Heft 1, 10. Jg. (2015), S. 15-22.Google Scholar
  141. Kajüter, Peter/Blaesing, Daniel/Hannen, Stefan (2013): Der Consultationsdraft des IIRC zum Integrated Reporting. Kritische Würdigung und Implikationen für die Praxis, in: Deutsches Steuerrecht, Heft 32, 51. Jg. (2013), S. 1680-1688.Google Scholar
  142. Kajüter, Peter/Hannen, Stefan (2014): Integrated Reporting nach dem Rahmenkonzept des IIRC, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, Heft 2, 14. Jg. (2014), S. 75-81.Google Scholar
  143. Keller, Bernd (2009): Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz – Reform ohne Mut, in: Zeitschrift für internationale Rechnungslegung, Heft 6, 4. Jg. (2009), S. 229-230.Google Scholar
  144. Kelm, Daniela/Schneiß, Ulrich/Schmitz-Herkendell, Anja (2016): Abschlussprüferaufsichtsreformgesetz – Neuordnung der Berufsaufsicht, in Die Wirtschaftsprüfung, Heft 2, 69. Jg. (2016), S. 60-67.Google Scholar
  145. Kinateder, Harald (2013): Mittelstandsanleihen – Eine kritische Betrachtung aus Sicht von KMU und Investoren, in: Corporate Finance biz, Heft 4, 15. Jg. (2013), S. 190-194.Google Scholar
  146. Kirsch, Hans-Jürgen/Koelen, Peter/Köhling, Kathrin (2010): Möglichkeiten und Grenzen des management approach – Eine Analyse unter besonderer Berücksichtigung des Nutzungswerts des IAS 36, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, Heft 4, 10. Jg. (2010), S. 200-207.Google Scholar
  147. Klein, Georg A. (1999a): Konvergenz von internem und externem Rechnungswesen auf Basis der International Accounting Standards (IAS), in: Kostenrechnungspraxis, Sonderheft 3/1999, 43. Jg. (1999), S. 67-77.Google Scholar
  148. Klein, Georg A. (1999b): Unternehmenssteuerung auf Basis der International Accounting Standards, München 1999.Google Scholar
  149. Knorr, Liesel/Greve, Oliver (2009): Das Experten-Interview zum Thema „BilMoG und Controlling“, in: BilMoG und Controlling, hrsg. von ICV-Facharbeitskreis Controlling und IFRS, München 2009, S. 13-18.Google Scholar
  150. Koch, Manuel (2014): Schaffung und Nutzung immaterieller Vermögenswerte im multinationalen Unternehmen, Diss., hrsg. von Johannes G. Bischoff et al., Lohmar 2014.Google Scholar
  151. Köhler, Peter et al. (2010): Basel III. Banken drohen Lasten von bis zu 300 Milliarden Euro (abrufbar unter: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/banken/banken-drohen-lasten-von-bis-zu-300-milliarden-euro/3357200.html, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  152. Kolb, Susanne/Roß, Norbert (2014): Der Referentenentwurf des Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz – Diskussion etwaiger Änderungen des HGB durch das BilRUG, in: Die Wirtschaftsprüfung, Heft 21, 67. Jg. (2014), S. 1089-1100.Google Scholar
  153. KonTraG (1998): Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG) vom 27. April 1998, BGBl. I, S. 786-794.Google Scholar
  154. KPMG (2013): CRD IV/CRR-Legislativpaket vor Verabschiedung, Frankfurt 2013.Google Scholar
  155. Kreipl, Markus/Müller, Stefan (2015): Regierungsentwurf des BilRUG aus dem Blickwinkel der Corporate Governance, in: Zeitschrift für Corporate Governance, Heft 1, 10. Jg. (2015), S. 44-45.Google Scholar
  156. Kremin-Buch, Beate (2002): Internationale Rechnungslegung: Jahresabschluss nach HGB, IAS und US-GAAP, 3. vollständig überarbeitete Auflage, Wiesbaden 2002.CrossRefGoogle Scholar
  157. Kühne, Erhard/Richter, Frank (2015): Einstandspflicht des Mutterunternehmens als Voraussetzung für Erleichterungen bei Tochter-Kapitalgesellschaften nach BilRUG-RegE, in: Betriebs-Berater, Heft 15, 70. Jg. (2015), S. 877-879.Google Scholar
  158. Kümpel, Thomas (2002): Vereinheitlichung von internem und externem Rechnungswesen, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium, Heft 6, 31. Jg. (2002), S. 343-345.CrossRefGoogle Scholar
  159. Küpper, Hans-Ulrich (2008): Controlling. Konzeption, Aufgaben, Instrumente, 5. Auflage, Stuttgart 2008.Google Scholar
  160. Küting, Karlheinz (2013): IFRS oder HGB?, in: Bilanzen im Mittelstand, Heft 4, o. Jg. (2013), S. 73.Google Scholar
  161. Küting, Karlheinz/Boecker, Corinna (2008): Zur Rollenverteilung der externen Jahresabschlussprüfung und Internen Revision als Komponenten der Corporate Governance, in: Der Betrieb, Heft 30, 61. Jg. (2008), S. 1581-1590.Google Scholar
  162. Küting, Karlheinz/Lorson, Peter (1998a): Anmerkungen zum Spannungsfeld zwischen externen Zielgrößen und internen Steuerungsinstrumenten, in: Die Wirtschaftsprüfung, Heft 9, 51. Jg. (1998), S. 469-475.Google Scholar
  163. Küting, Karlheinz/Lorson, Peter (1998b): Konvergenz von internem und externem Rechnungswesen: Anmerkung zu Strategien und Konfliktfelder, in: Die Wirtschaftsprüfung, Heft 11, 51. Jg. (1998), S. 483-493.Google Scholar
  164. Küting, Karlheinz/Pfitzer, Norbert/Weber, Claus-Peter (2013): IFRS oder HGB? – Systemvergleich und Beurteilung, 2. Auflage, Stuttgart 2013.Google Scholar
  165. Lackmann, Julia/Stich, Michael (2013): Nicht-finanzielle Leistungsindikatoren und Aspekte der Nachhaltigkeit bei der Anwendung von DRS 20, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, Heft 5, 13. Jg. (2013), S. 236-242.Google Scholar
  166. Lanfermann, Georg (2013): EU-Rechnungslegungsrichtlinie: Zum Handlungsbedarf des deutschen Gesetzgebers, in Die Wirtschaftsprüfung, Heft 17, 66. Jg. (2013), S. 849-852.Google Scholar
  167. Lanfermann, Georg (2014a): Zur Zulässigkeit von Nicht-Prüfungsleistungen nach der EU-Abschlussprüferverordnung, in: Betriebs-Berater, Heft 30, 69. Jg. (2014), S. 1771-1775.Google Scholar
  168. Lanfermann, Georg (2014b): Prüferauswahl nach der EU-Abschlussprüferreform, in: Betriebs-Berater, Heft 39, 69. Jg. (2014), S. 2348-2351.Google Scholar
  169. Lanfermann, Georg (2015a): Referentenentwurf zum Abschlussprüfungsreformgesetz (AReG), in: WP Praxis, Heft 5, o. Jg. (2015), S. 127-129.Google Scholar
  170. Lanfermann, Georg (2015b): Übergangsfristen zur Einführung der Pflichtrotation von Prüfungsgesellschaften, in: WP Praxis, Heft 6, o. Jg. (2015), S. 139-145.Google Scholar
  171. Lanfermann, Georg (2015c): Gründe für die Nichtigkeit des Jahresabschlusses nach § 256 AktG im Licht der EU-Abschlussprüferreform, in: Betriebs-Berater, Heft 17, 70. Jg. (2015), S. 1003-1007.Google Scholar
  172. Lanfermann, Georg (2016): Referentenentwurf des CSR-Richtlinien-Umsetzungsgesetz sieht Prüfungspflicht für den Aufsichtsrat vor, in: Betriebs-Berater, Heft 19, 71. Jg. (2016), S. 1131-1135.Google Scholar
  173. Larosière de, Jaques (2009): The High Level-Group on Financial Supervision in the EU. Report vom 25.02.2009, Brüssel 2009.Google Scholar
  174. Lazear, Edward P. (2000): The Power of Incentives, in: American Economic Review, Heft 2, 90. Jg. (2000), S. 410-414.CrossRefGoogle Scholar
  175. Leibfried, Peter/Müller, Lukas (2009): Neuregelung des IAS 19 aus Schweizer Sicht – eine Übersicht zum Diskussionspapier und Exposure Draft des IASB, in: Der Schweizer Treuhänder, Heft 11, 83. Jg. (2009), S. 877-884.Google Scholar
  176. Lendewig, Christian (2015): Die Umsetzung der EU-Bilanzrichtlinie durch das BilRUG – Ausblick und Konsequenzen für die Rechnungslegung nach dem HGB, in: Steuer und Studium, Heft 4, o. Jg. (2015), S. 198-205.Google Scholar
  177. Lentfer, Thies (2004): Überwachung des Risikomanagementsystems durch den Aufsichtsrat, in: Corporate Governance und Controlling, hrsg. von Carl-Christian Freidank, Heidelberg 2004, S. 113-140.CrossRefGoogle Scholar
  178. Lenz, Hansrudi (2015): Organisation und Aufgaben der Abschlussprüferaufsichtsstelle beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle – Abschied von der Selbstverwaltung in der Wirtschaftsprüfung, in: WP Praxis, Heft 9, o. Jg. (2015), S. 213-218.Google Scholar
  179. Lenz, Hansrudi (2016): Abschlussprüfungsaufsichtsreformgesetz: Die Prüfung der Prüfer, in: Der Betrieb, Heft 15, 69. Jg. (2016), S. 875-881.Google Scholar
  180. Löffler, Hendrik F./Bömelburg, Peter/Augsten, Tobias (2011): Risikomanagement im Mittelstand, Exclusive Benchmarkstudie zu Stand und Perspektiven des Risikomanagements in deutschen (Familien-)Unternehmen, Nürnberg, Hamburg 2011.Google Scholar
  181. Lorenz, Dirk (2016): Referentenentwurf zur Umsetzung der CSR-Richtlinie – Weniger ist mehr, in: Der Betrieb, Heft 14, 69. Jg. (2016), S. M5.Google Scholar
  182. Lorson, Peter/Müller, Stefan/Schmidt, Walter (2015): „Kapitalarten“ des International Integrated Reporting Council – Anmerkungen zur Operationalisierung aus Sicht des ICV-Fachkreises IFRS & Controlling, in: Der Betrieb, Heft 12, 68. Jg. (2015), S. 625-631.Google Scholar
  183. Lorson, Peter/Zündorf, Horst (2009): Controlling, in: Das neue deutsche Bilanzrecht, hrsg. von Karlheinz Küting/Norbert Pfitzer/Claus-Peter Weber, 2. aktualisierte Auflage, Stuttgart 2009, S. 717-735.Google Scholar
  184. Lüdenbach, Norbert/Freiberg, Jens (2015a): BilRUG-RegE: mehr als selektive Nachbesserungen?, in: Betriebs-Berater, Heft 7, 70. Jg. (2015), S. 363-367.Google Scholar
  185. Lüdenbach, Norbert/Freiberg, Jens (2015b): BilRUG: Letzte Änderungen auf der Zielgeraden, in: Betriebs-Berater, Heft 27/28, 70. Jg. (2015), S. 1649-1650.Google Scholar
  186. Lutter, Marcus (2003): Deutscher Corporate Governance Kodex, in: Reform des Aktienrechts, der Rechnungslegung und der Prüfung: KonTraG – Corporate Governance – TransPuG, hrsg. von Dietrich Dörner et al., 2. Auflage, Stuttgart 2003, S. 67-79.Google Scholar
  187. Luttermann, Claus (2013): Neue Bilanzrichtlinie: Europäisches Bewertungsrecht in prozessualer Praxis, in: NZG – Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht, Heft 29, 16. Jg. (2013), S. 1128-1133.Google Scholar
  188. Manager Magazin (2016): VW-Manager wohl zu Bonus-Verzicht bereit (abrufbar unter: http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/volkswagen-manager-wohl-zu-bonus-verzicht-bereit-a-1086892.html, Stand: 11.06.2016).
  189. Mandler, Udo (2002): Internationale Konzernverrechnungspreise, in: Das Wirtschaftsstudium, Heft 7, 31. Jg. (2002), S. 929-934.Google Scholar
  190. Mandler, Udo (2004): Der deutsche Mittelstand vor der IAS-Umstellung 2005: Konzepte und empirische Befunde zur Umsetzung der IAS-Verordnung, Herne/Berlin 2004.Google Scholar
  191. Mantay, Horst/Stenz, Oliver (2016): APAReG – Eine Chance für mittelständische Abschlussprüfer?, in: GoingPublic Magazin, Heft April, 20. Jg. (2016), S. 62-63.Google Scholar
  192. Mayr, Siegfried/Frei, Robert (2015): Steuerliche Neuerungen in Italien – Aktuelle Entwicklungen in der italienischen Gesetzgebung, in: Internationales Steuer- und Wirtschaftsrecht, Heft 10, o. Jg. (2015), S. 359-366.Google Scholar
  193. Meckl, Reinhard (2014): Internationales Management, 3. überarbeitete Auflage, München 2014.Google Scholar
  194. Meenen, Lothar (2011): Wie sich Mittelständler am besten auf Basel III vorbereiten, in: MaschinenMarkt, Heft 27, 117. Jg. (2011), S. 18-19.Google Scholar
  195. Merkt, Hanno (2006): IFRS und die Folgen für den Kapitalschutz im Gesellschaftsrecht, in: IFRS in Rechnungswesen und Controlling, hrsg. von Alfred Wagenhofer/Clemens Börsig, Stuttgart 2006, S. 89-109.Google Scholar
  196. Müller, Stefan (2014): § 267a HGB – Kleinstkapitalgesellschaften, in: Haufe HGB Bilanz-Kommentar, hrsg. von Bertram, Klaus et al., 5. Auflage, Freiburg 2014, S. 953-960.Google Scholar
  197. Müller, Stefan/Stawinoga, Martin (2015a): Integrated Reporting: Nutzen aus Unternehmensexterner und -interner Perspektive, in: Integrated Reporting, hrsg. von Ronald Gleich et al., München 2015, S. 85-99.Google Scholar
  198. Müller, Stefan/Stawinoga, Martin (2015b): Entwicklungslinien des Integrated Reporting, in: Handbuch Integrated Reporting, hrsg. von Carl-Christian Freidank/Stefan Müller/Patrick Velte, Berlin 2015, S. 3-28.Google Scholar
  199. Müller, Stefan/Stawinoga, Martin (2015c): Verschärfung der Voraussetzungen zur rückwirkenden Anwendung der Schwellenwerterhöhungen durch den BilRUG-RegE – Update zu BB 2014, in: Betriebs-Berater, Heft 5, 70. Jg. (2015), S. 241-242.Google Scholar
  200. Naumann, Klaus-Peter/Herkendell, Anja (2013): Regulierung der Abschlussprüfung – Aktueller Stand der Diskussion in Brüssel, in: Die Wirtschaftsprüfung, Heft 24, 66. Jg. (2013), S. 1181-1185.Google Scholar
  201. Naumann, Klaus-Peter/Herkendell, Anja (2014): Regulierung der Abschlussprüfung – Update zum aktuellen Stand der Diskussion in Brüssel, in: Die Wirtschaftsprüfung,, Heft 4, 67. Jg. (2014), S. 177-182.Google Scholar
  202. Neininger, Roger/Schmid, Thomas (2009): IFRS versus Swiss GAAP FER (abrufbar unter: http://www.handelszeitung.ch/unternehmen/ifrs-versus-swiss-gaap-fer, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  203. Neue Züricher Zeitung (2013): Swatch darf im SMI bleiben (abrufbar unter: http://www.nzz.ch/finanzen/uebersicht/boersen_und_maerkte/swatch-darf-im-smi-bleiben-1.18031697, Stand 11.06.2016).
  204. Neue Züricher Zeitung (2015): Bobst Group AG wechselt ab 2016 von IFRS auf Swiss GAAP FER (abrufbar unter: http://www.nzz.ch/wirtschaft/newsticker/bobst-group-ag-wechselt-ab-2016-von-ifrs-auf-swiss-gaap-fer-1.18535428, Stand: 11.06.2016).
  205. Neyer, Bastian/Hofeditz, Marcel (2014): Risikomanagement im herstellenden Mittelstand, in: Zeitschrift Führung + Organisation, Heft 4, 83. Jg. (2014), S. 227-232.Google Scholar
  206. o. V. (2011): Basel III und Mittelstandsfinanzierung, Gespräch des Tages, in: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, Heft 5, 64. Jg. (2011), S. 221.Google Scholar
  207. OECD (o. J.): Base Erosion and Profit Shifting (abrufbar unter: http://www.oecd.org/ctp/beps.htm, Stand: 11.06.2016).
  208. Oehler, Ralph (2005): Auswirkungen einer IAS/IFRS-Umstellung bei KMU, München 2005.Google Scholar
  209. Offerhaus, Jan (2013): KMU & Risikomanagement: Sicherheit beginnt in den eigenen Reihen, in: Wissensmanagement, Heft 7, 15. Jg. (2013), S. 24-25.Google Scholar
  210. Ohoven, Mario (2009): Die Kreditklemme ist Regulierungsversagen, in: ifo-Schnelldienst, Heft 15, 62. Jg. (2009), S. 13-15.Google Scholar
  211. Ortwein, Gisa/Ekkenga, Jörg (2014): Die Harmonisierung von Risikosteuerungs- und Überwachungssystemen, in: Zeitschrift Führung + Organisation, Heft 4, 83. Jg. (2014), S. 214-220.Google Scholar
  212. Oser, Peter/Orth, Christian/Wirtz, Holger (2014): Neue Vorschriften zur Rechnungslegung und Prüfung durch das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz – Anmerkungen zum Referentenentwurf, in: Der Betrieb, Heft 34, 67. Jg. (2014), S. 1877-1886.Google Scholar
  213. Oser, Peter/Orth, Christian/Wirtz, Holger (2015a): Neue Vorschriften zur Rechnungslegung und Prüfung durch das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz – Anmerkungen zum RegE vom 07.01.2015, in: Der Betrieb, Heft 5, 68. Jg. (2015), S. 197-206.Google Scholar
  214. Oser, Peter/Orth, Christian/Wirtz, Holger (2015b): Das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) – Wesentliche Änderungen und Hinweise zur praktischen Umsetzung, in: Der Betrieb, Heft 31, 68. Jg (2015), S. 1729-1741.Google Scholar
  215. Panitz, Klaus/Sauer, Andreas/Waschkowitz, Carsten (2010): Qualitätsmanagement im Controlling, in: Controlling, Heft 10, 22. Jg. (2010), S. 531-537.CrossRefGoogle Scholar
  216. Pauli, Marcus/Albrecht, Christoph (2014): Wachsende Bedeutung der Risikoberichterstattung in Konzernen durch DRS 20, in Betriebs-Berater, Heft 20, 69. Jg. (2014), S. 1195-1199.Google Scholar
  217. Pawelzik, Kai U. (2006): IFRS-Abschlüsse im Mittelstand – Warum eigentlich nicht?, in: Der Betrieb, Heft 15, 59. Jg. (2006), S. 793-797.Google Scholar
  218. Pedell, Burkhard (2004): Risikointerdependenzen als Ansatzpunkt für Aufgaben und Instrumente des Risikocontrollings, in: Risikomanagement und Risikocontrolling, hrsg. von Dirk Hachmeister, Zeitschrift für Controlling und Management, Sonderheft 3, 48. Jg. (2004), S. 4-11.Google Scholar
  219. Pellens, Bernhard et al. (2014): Internationale Rechnungslegung, 9. Auflage, Stuttgart 2014.Google Scholar
  220. Pfaff, Dieter/Hermann, Roger (2012): Beweggründe für den Wechsel von IFRS auf Swiss GAAP FER – Warum kotierte Schweizer Unternehmen ihre Rechnungslegung zunehmend umstellen, in: Der Schweizer Treuhänder, Heft 4, 86. Jg. (2012), S. 202-207.Google Scholar
  221. Pföhler, Martin/Kunellis, Axel/Knappe, Ines (2016): Die Berichterstattung über Key Audit Matters im Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers – Neue Anforderungen für Abschlussprüfungen bei Unternehmen von öffentlichem Interesse, in: WP Praxis, Heft 3, o. Jg. (2016), S. 57-63.Google Scholar
  222. Plendl, Martin/Kompenhans, Heiner/Buhleier, Claus (2015): Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrates – Praxisleitfaden für Finanzexperten und Aufsichtsräte, 2. Auflage, Stuttgart 2015.Google Scholar
  223. Pott, Christiane/Schröder, Torsten/Weckelmann, Lea (2014): Externe Rotation und Verbot von Nicht-Prüfungsleistungen – Lösung zur Verbesserung der Prüfungsqualität?, in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, Heft 10, 14. Jg. (2014), S. 499-504.Google Scholar
  224. PricewaterhouseCoopers (2006): IFRS und Basel II – eine Schnittstellenanalyse, 2. aktualisierte und erweiterte Auflage, Frankfurt 2006.Google Scholar
  225. PricewaterhouseCoopers (2015): Regierungsentwurf Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) (abrufbar unter: http://www.pwc.de/de/newsletter/kapitalmarkt/assets/hgb-direkt-ausgabe-1-januar-2015.pdf, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  226. Rechkemmer, Kuno (2003): Corporate Governance, Informations- und Früherkennungssystem, München 2003.Google Scholar
  227. Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex (o. J.): Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex (abrufbar unter: http://www.dcgk.de/de/, Stand: 11.06.2016).
  228. Reiche, Lutz (2015): Investoren greifen VW-Aufsichtsrat frontal an (abrufbar unter: http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/volkswagen-investoren-greifen-aufsichtsrat-an-poetsch-in-der-kritik-a-1069606-2.html, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  229. Reiffenstuhl, Walter (2015): EU-Audit Reform: Wer ist betroffen – und wann? (abrufbar unter: https://www.kpmg.at/uploads/media/150205_ACN_1_2015_FINAL.pdf, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  230. Richter, Andreas (2013): Ergebnisse Kundenumfrage inparts GmbH; Bestnoten für Mezzanine-Kapital, Krefeld 2013.Google Scholar
  231. Richter, Frank (2015): Anpassung der Umsatzerlösdefinition durch das BilRUG – Diskussion der Anforderungen unter Berücksichtigung möglicher Folgewirkungen, in: Der Betrieb, Heft 8, 68. Jg. (2015), S. 385-389.Google Scholar
  232. Richtlinie 2001/34/EG: Richtlinie 2001/34/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 28. Mai 2001 über die Zulassung von Wertpapieren zur amtlichen Börsennotierung und über die hinsichtlich dieser Wertpapiere zu veröffentlichenden Informationen, ABl. L 184 vom 06.07.2001, S. 1-66.Google Scholar
  233. Richtlinie 2003/58/EG: Richtlinie 2003/58/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Juli 2003 zur Änderung der Richtlinie 68/151EWG des Rates in Bezug auf die Offenlegungspflichten von Gesellschaften bestimmter Rechtsformen, ABl. L 221 vom 04.09.2003, S. 13-16.Google Scholar
  234. Richtlinie 2004/109/EG: Richtlinie 2004/109/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Dezember 2004 zur Harmonisierung der Transparenzanforderungen in Bezug auf die Information über Emittenten, deren Wertpapiere zum Handel auf einem geregelten Markt zugelassen sind, und zur Änderung der Richtlinie 2001/34/EG, ABl. L 390 vom 31.12.2004, S. 39-57.Google Scholar
  235. Richtlinie 2013/34/EU: Richtlinie 2013/34/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Juni 2013 über den Jahresabschluss, den konsolidierten Abschluss und damit verbundene Berichte von Unternehmen bestimmter Rechtsformen und zur Änderung der Richtlinie 2006/43/EG des Europäischen Parlaments und des Rates und zur Aufhebung der Richtlinien 78/660/EWG und 83/349/EWG des Rates, ABl. L 182 vom 29.06.2013, S. 19-76.Google Scholar
  236. Richtlinie 2014/56/EU: Richtlinie 2014/56/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 zur Änderung der Richtlinie 2006/43/EG über Abschlussprüfungen von Jahresabschlüssen und konsolidierten Abschlüssen, ABl. L 158 vom 27.05.2014, S. 196-226.Google Scholar
  237. Richtlinie 2014/95/EU: Richtlinie 2014/95/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Oktober 2014 zur Änderung der Richtlinie 2013/34/EU im Hinblick auf die Angabe nichtfinanzieller und die Diversität betreffender Informationen durch bestimmte große Unternehmen und Gruppen, ABl. L 330 vom 15.11.2014, S. 1-9.Google Scholar
  238. Richtlinie 91/674/EWG: Richtlinie 91/674/EWG des Rates vom 19. Dezember 1991 über den Jahresabschluß und den konsolidierten Abschluß von Versicherungsunternehmen, ABl. L 374 vom 31.12.1991, S. 7-31.Google Scholar
  239. Rieg, Robert/Heyd, Reinhard (2015): BilMoG und die Konvergenz des Rechnungswesens: zwischen Informationsfunktion und Einheitsbilanz, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Heft 1, 67. Jg. (2015), S. 68-88.Google Scholar
  240. Rieke, Sabrina (2015): Verrechnungspreise im Spannungsfeld zwischen Konzernsteuerung und internationalem Steuerrecht, Diss., Wiesbaden 2015.Google Scholar
  241. Rossmanith, Jonas (1997): Der Grundsatz der Prüfung des Internen Kontrollsystems – eine kritische Analyse, in: Jahrbuch für Controlling und Rechnungswesen 1997, hrsg. von Gerhard Seicht, Wien 1997, S. 155-173.Google Scholar
  242. Rossmanith, Jonas (1998): Der Materiality-Grundsatz – Die Konkretisierung für den handelsrechtlichen Jahres- und Konzernabschluss, Wien 1998.Google Scholar
  243. Rossmanith, Jonas/Funk, Wilfried/Eha, Carmen (2009a): ED-IFRS for NPAEs – Kritische Analyse und Gestaltungsvorschläge zur Bilanzierung von Forschungs- und Entwicklungskosten, in: Zeitschrift für internationale Rechnungslegung, Heft 4, 4. Jg. (2009), S. 159-165.Google Scholar
  244. Rossmanith, Jonas/Funk, Wilfried/Eha, Carmen (2009b): Vorschläge zur Bilanzierung von Sachanlagen und langfristigen Fertigungsaufträgen bezüglich des ED-IFRS for NPAEs, in: Zeitschrift für internationale Rechnungslegung, Heft 5, 4. Jg. (2009), S. 209-217.Google Scholar
  245. Rossmanith, Jonas/Funk, Wilfried/Eha, Carmen (2009c): Das BilMoG – Überblick über besondere Änderungen in der Bewertung und Bilanzierung, in: Der Steuerberater, Heft 11, 60. Jg. (2009), S. 384-390.Google Scholar
  246. Rossmanith, Jonas/Funk, Wilfried/Eha, Carmen (2010): Vergleichende Analyse ausgewählter Bilanzierungssachverhalte nach IFRS for SMEs, IAS/IFRS und HGB n. F., in: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, Heft 6, 10. Jg. (2010), S. 307-317.Google Scholar
  247. Rossmanith, Jonas/Funk, Wilfried/Reudanik, Carmen (2015): Risikomanagement im (deutschen) Mittelstand, in: Der Steuerberater, Heft 5, 66. Jg. (2015), S. 151-155.Google Scholar
  248. Rossmanith, Jonas/Gehrlein, Christine (2006): Corporate Governance und Abschlussprüfung aus deutscher Sichtweise, in: Jahrbuch für Controlling und Rechnungswesen 2006, hrsg. von Gerhard Seicht, Wien 2006, S. 261-284.Google Scholar
  249. Rossmanith, Jonas/Heintel, Lina (2014): Rechnungslegung in der Schweiz – Die Umkehr von IFRS nach Swiss GAAP FER, in: Jahrbuch für Controlling und Rechnungswesen, hrsg. von Gerhard Seicht, Wien 2014, S. 301-327.Google Scholar
  250. Rotter, Cristian (2003): Risikomanagement und Risikocontrolling in Wohnungsgenossenschaften, Computergestütztes Controlling, Arbeitsbericht Nr. 18, hrsg. von Heinz L. Grob, Münster 2003.Google Scholar
  251. Ruhnke, Klaus (2008): Rechnungslegung nach IFRS und HGB, 2. Auflage, Stuttgart 2008.Google Scholar
  252. SAP SE (2015b): Geschäftsbericht 2014 (abrufbar unter: https://www.sap.com/docs/download/investors/2014/sap-2014-geschaeftsbericht.pdf, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  253. Schäfer, Dorothea/Meyland, Dominik (2015): Verschärfte Eigenkapitalanforderungen für EU-Staatsanleihen – Ein Schritt in Richtung eines stabileren Finanzsystems, in: DIW Wochenbericht Nr. 20, 2015, hrsg. von Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e. V. Berlin, S. 475-485.Google Scholar
  254. Schairer, Sven (2008): Erklärungsansätze für eine Konvergenz von internem und externem Rechnungswesen, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Heft 2, 60. Jg. (2008), S. 122-136.Google Scholar
  255. Schmalenbach, Eugen (1909): Über Verrechnungspreise: Rede am Geburtstag des deutschen Kaisers und Königs von Preußen am 27. Januar 1909 in der Halle der Hochschule zu Köln, in: Zeitschrift für handelswissenschaftliche Forschung, 3. Jg. (1909), S. 165-185.Google Scholar
  256. Schmid, Franz (2006): Zur Digitalen Betriebsprüfung, in: Controller Magazin, Heft 4, 31. Jg. (2006), S. 342-351.Google Scholar
  257. Schmid, Michael (2005): Corporate Governance und die Konsequenzen für das Reporting, in: Value Reporting, hrsg. von Michael Schmid/Helmut Kuhnle/Michael Sonnabend, München 2005, S. 29-72.Google Scholar
  258. Schmidt, Tobias (2012): London macht Weg frei für Basel III (abrufbar unter: http://www.dw.de/dw/article/0,,15952042,00.html, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  259. Schmidt, Walter/Blachfellner, Manfred/Oehler, Karsten (2015): Moderne Wertorientierung: Vom „Wertobjekt“ zur „Teilhabe an der Wertschöpfung“, in: Moderne Controllingkonzepte, hrsg. von Ronald Gleich, München 2015, S. 39-62.Google Scholar
  260. Schneider, Jürgen (2000): Erfolgsfaktoren der Unternehmensüberwachung: Corporate Governance aktienrechtlicher Aufsichtsorgane im internationalen Vergleich, Berlin 2000.Google Scholar
  261. Schuster, Thomas (2013): Der EU-Vorschlag für Eigenkapitalanforderungen (II) (abrufbar unter: http://www.euractiv.de/section/finanzen-und-wirtschaft/news/der-eu-vorschlag-fur-eigenkapitalanforderungen-ii/, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  262. Schwarz, Gerhard (2009): Vom Nutzen des Wettbewerbs bei Rechnungslegungsstandards, in: Rechnungslegung und Revision in der Schweiz – Erkenntnisse aus Theorie und Praxis, hrsg. von Luzi Hail/Dieter Pfaff, Zürich 2009, S. 71-82.Google Scholar
  263. Simons, Dirk/Weißenberger, Barbara E. (2008): Die Konvergenz von externem und internem Rechnungswesen – Kritische Faktoren für die Entwicklung einer partiell integrierten Rechnungslegung aus theoretischer Sicht, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Heft 2, 60. Jg. (2008), S. 137-160.Google Scholar
  264. Simons, Dirk/Weißenberger, Barbara E. (2010): Integration von externer und interner Rechnungslegung, in: Die Betriebswirtschaft, Heft 4, 70. Jg. (2010), S. 271-280.Google Scholar
  265. Sonnhoff, Hans-Jörg (2013): DRS 20 verabschiedet – Handlungsbedarf bei Lagebericht im Einzelabschluss?, in: Die Wohnungswirtschaft, Heft 3, 66. Jg. (2013), S. 56-58.Google Scholar
  266. Stawinoga, Martin/Velte, Patrick (2016): Der Referentenentwurf für ein CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzt – Eine erste Bestandsaufnahme unter besonderer Berücksichtigung der empirischen Relevanz des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK), in: Der Betrieb, Heft 15, 69. Jg. (2016), S. 841-846.Google Scholar
  267. Storbeck, Olaf (2011): Basel III bändigt Banken nicht (abrufbar unter: http://www.zeit.de/wirtschaft/2011-03/basel-banken-auflagen-studien, Stand: 11.06.2016).Google Scholar
  268. Susat & Partner (2009): IFRS Newsletter, Nr. 4/2009, Hamburg 2009.Google Scholar
  269. Suter, Daniel/ Balkanyi, Patrick (2015): Was bringt der Wechsel von IFRS zu Swiss GAAP?, in: KMU-Magazin, Heft 1/2, 18. Jg. (2015), S. 32-34.Google Scholar
  270. Tagesanzeiger (2013): Hayek pfeift auf den illustren Club (abrufbar unter: http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/Hayek-pfeift-auf-den-illustren-Club/story/22414165, Stand 11.06.2016).
  271. Theile, Carsten (2015a): Konzernspezifische Änderungen durch den BilRUG-RegE – Update zum Jahresabschluss konzernverbundener Unternehmen und zum Konzernabschluss, in: Rechnungswesen – BBK, Heft 5, o. Jg. (2015), S. 224-230.Google Scholar
  272. Theile, Carsten (2015b): Der Jahres- und Konzernabschluss der GmbH und GmbH & Co. nach dem Regierungsentwurf eines Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes (BilRUG), in: GmbH Rundschau, Heft 6, 105. Jg. (2015), S. 281-287.Google Scholar
  273. Thiele, Philipp/Schulze, Mike/Briem, Christian (2015): Umsetzung eines Integrated Reporting, in: Controller Magazin, Heft 11, 40. Jg. (2015), S. 66-69.Google Scholar
  274. Thormann, Bettina (2015): Überwachung des Integrated Reportings durch das Enforcement, in: Handbuch Integrated Reporting, hrsg. von Carl-Christian Freidank/Stefan Müller/Patrick Velte, Berlin 2015, S. 422-453.Google Scholar
  275. TransPuG (2002): Gesetz zur weiteren Reform des Aktien- und Bilanzrechts, zu Transparent und Publizität (Transparenz- und Publizitätsgesetz) vom 19. Juli 2002, BGBl. I, S. 2681-2687.Google Scholar
  276. Trinkner, Tobias/Stützle, Eric A. (2011): Interne Ratingverfahren. Mehrwert für das Risikomanagement, in: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, Heft 9, 64. Jg. (2011), S. 456-460.Google Scholar
  277. TUG (2007): Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2004/109/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Dezember 2004 zur Harmonisierung der Transparenzanforderungen in Bezug auf Informationen über Emittenten, deren Wertpapiere zum Handel auf einem geregelten Markt zugelassen sind, und zur Änderung der Richtlinie 2001/34/EG (Transparenzrichtlinie-Umsetzungsgesetz – TUG) vom 5. Januar 2007, BGBl. I, S. 10-32.Google Scholar
  278. Unrein, Daniel (2011): Die zukünftigen IFRS unter Controllinggesichtspunkten – Potenzielle Auswirkungen und Handlungsfelder, in: Zeitschrift für Controlling und Management, Heft 4, 55. Jg. (2011), S. 233-238.CrossRefGoogle Scholar
  279. Velte, Patrick (2012): Wechsel vom Vorstand in den Aufsichtsrat mit oder ohne Cooling Off als „gute“ Corporate Governance?, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht, Heft 12, 66. Jg. (2012), S. 537-542.Google Scholar
  280. Velte, Patrick (2015): Der Referentenentwurf für ein Abschlussprüfungsreformgesetz – Viva Mitgliedstaatenwahlrecht!, in: Der Betrieb, Heft 15, 68. Jg. (2015), S. M5.Google Scholar
  281. Velte, Patrick (2016): Regierungsentwurf für ein Abschlussprüfungsreformgesetz (AReG) – Künftiges Zusammenspiel von Aufsichtsrat und Abschlussprüfer, in: Die Wirtschaftsprüfung, Heft 3, 69. Jg. (2016), S. 125-131.Google Scholar
  282. Velte, Patrick/Stawinoga, Martin (2016a): APAReG und AReG-RegE – Überregulierung oder Innovation?, in: Der Betrieb, Heft 5, 69. Jg. (2016), S. M5.Google Scholar
  283. Velte, Patrick/Stawinoga, Martin (2016b): Neuerungen durch das Abschlussprüfungsreformgesetz (AReG) – Zentrale Reformmaßnahmen zum Verhältnis zwischen Prüfungsausschuss und Abschlussprüfer, in NWB Unternehmensteuern und Bilanzen, Heft 8, 18. Jg. (2016), S. 297-302.Google Scholar
  284. Verordnung (EU) Nr. 537/2014: Verordnung (EU) Nr. 537/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über spezifische Anforderungen an die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse und zur Aufhebung des Beschlusses 2005/909/EG der Kommission, ABl. L 158 vom 27.05.2014, S. 77-112.Google Scholar
  285. Vögele, Alexander/Borstell, Thomas/Engler, Gerhard (2004): Handbuch der Verrechnungspreise, 2. vollständig neubearbeitete Auflage, München 2004.Google Scholar
  286. Voland, Thomas (2014): Erweiterung der Berichtspflichten für Unternehmen nach der neuen CSR-Richtlinie, in: Der Betrieb, Heft 49, 67. Jg. (2014), S. 2815-2818.Google Scholar
  287. Voland, Thomas (2015): Unternehmen und Menschenrechte - vom Soft Law zur Rechtspflicht, in: Betriebs-Berater, Heft 3, 70. Jg. (2015), S. 67-75.Google Scholar
  288. Volkart, Rudolf/Schön, Etienne/Labhart, Peter (2005): Fair Value-Bewertung und value reporting, in: Fair Value – Bewertung in Rechnungswesen, Controlling und Finanzwirtschaft, hrsg. von Hartmut Bieg/Reinhard Heyd, München 2005, S. 517-542.Google Scholar
  289. Wagenhofer, Alfred (2006): Zusammenwirken von Controlling und Rechnungslegung nach IFRS, in: Controlling und IFRS-Rechnungslegung: Konzepte, Schnittstellen, Umsetzung, hrsg. von Alfred Wagenhofer, Berlin 2006, S. 1-20.Google Scholar
  290. Wagenhofer, Alfred (2009): Internationale Rechnungslegungsstandards – IAS/IFRS, 6. aktualisierte und erweiterte Auflage, München 2009.Google Scholar
  291. Weber, Jürgen/Stoffels, Mario/Kleindienst, Ingo (2004): Internationale Verrechnungspreise im Konzern, Weinheim 2004.Google Scholar
  292. Weber, Peter W./Weidenbach-Koschnike, Kerstin (2006): IFRS für den Mittelstand – Ein praxisgerechter Extrakt aus der Vielzahl von Richtlinien, in: Controller Magazin, Heft 6, 31. Jg. (2006), S. 554-558.Google Scholar
  293. Weber, Stefan C./Velte, Patrick/Stock, Maximilian D. (2016): Wie wirkt sich die externe Pflichtrotation auf den deutschen Prüfungsmarkt aus?, in: Die Wirtschaftsprüfung, Heft 12, 69. Jg. (2016), S. 660-667.Google Scholar
  294. Weis, Hubert (2016): Abschlussprüfer-Regulierung in Deutschland, in: Die Wirtschaftsprüfung, Heft 1, 69. Jg. (2016), S. 4-10.Google Scholar
  295. Weißenberger, Barbara E. (2005): Controlling unter IFRS: Möglichkeiten und Grenzen einer integrierten Erfolgsrechnung, in: Internationalisierung: Standortbestimmung und Optionen, hrsg. von Jürgen Weber/Matthias Meyer, Wiesbaden 2005, S. 185-212.CrossRefGoogle Scholar
  296. Weißenberger, Barbara E. (2014): Integrated Reporting: Fragen (und Antworten) aus der Diskussion um die integrierte Rechnungslegung, in: Controlling, Heft 8/9, 26. Jg. (2014), S. 440-446.CrossRefGoogle Scholar
  297. Welge, Martin K./Eulerich, Marc (2014): Corporate-Governance-Management – Theorie und Praxis der guten Unternehmensführung, Wiesbaden 2014.Google Scholar
  298. Werder von, Axel (2009): Aktuelle Entwicklungen in der Corporate Governance, in: Controlling und Corporate Governance-Anforderungen, hrsg. von Alfred Wagenhofer, Berlin 2009, S. 23-41.Google Scholar
  299. Werder von, Axel/Turkali, Julia (2015): Corporate Governance Report 2015: Kodexakzeptanz und Kodexanwendung. In: Der Betrieb, Heft 24, 68. Jg. (2015) S. 1357-1367.Google Scholar
  300. Wiechers, Klaus (2013): Erstellung und Prüfung des Lageberichts im Mittelstand, Herne 2013.Google Scholar
  301. Winkeljohann, Norbert/Deubert, Michael (2016): § 264 HGB H. Erleichterungen für einbezogene Kapitalgesellschaften, in: Beck’scher Bilanzkommentar, hrsg. von Bernd Grottel et al., 10. Auflage, München 2016, S. 795-818.Google Scholar
  302. Wirtz, Holger/Gersbacher, Anna (2014): Neudefinition der Umsatzerlöse durch das BilRUG – Praktische Auswirkungen der vorgesehenen Änderung, in: Unternehmenssteuern und Bilanzen, Heft 19, o. Jg. (2014), S. 711-713.Google Scholar
  303. Witt, Peter (2003): Corporate Governance-Systeme im Wettbewerb, Wiesbaden 2003.CrossRefGoogle Scholar
  304. Wüerst, Alexander (2010): Die Kreditvergabe an den Mittelstand sollte nicht erschwert werden, in: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, Heft 19, 63. Jg. (2010), S. 1011.Google Scholar
  305. Wussow, Sabine (2004): Harmonisierung des internen und externen Rechnungswesens mittels IAS/IFRS, München 2004.Google Scholar
  306. Yilmaz, Ahmet (2013): Das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz und die IFRS für SME – Eine adressatenorientierte Analyse mittelständischer Rechnungslegung, Diss., Frankfurt 2013.Google Scholar
  307. Zeitler, Franz-Christoph (2011): Die „final rules“ – Was bedeutet Basel III für die deutschen Kreditinstitute? Rede vom 27.1.2011 bei der DSGV-Vorständetagung „Märkte und Strategien“. Panel II: Der regulatorische Rahmen, Berlin 2011.Google Scholar
  308. Ziegler, Hasso (1994): Neuorientierung des internen Rechnungswesens für das Unternehmenscontrolling im Hause Siemens, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Heft 2, 46. Jg. (1994), S. 175-188.Google Scholar
  309. Zirkler, Bernd/Nohe, Ralph (2003): Harmonisierung von internem und externem Rechnungswesen – Gründe und Stand in der Praxis, in: Bilanzbuchhalter und Controller, Heft 10, 27. Jg. (2003), S. 222-225.Google Scholar
  310. Zorn, Daniel (2016): Internationale Rechnungslegung und Corporate Governance, in: Corporate Governance in der Finanzwirtschaft – Aktuelle Herausforderungen und Haftungsrisiken, hrsg. von Reinhard Heyd/Michael Beyer, Berlin 2016, S. 55-72.Google Scholar
  311. Zwirner, Christian (2014): Neue Rechnungslegungsvorschriften ab 2016 – EU-Rechnungslegungsrichtlinie: Zusammenfassung und Überarbeitung der Bilanz- und Konzernbilanzrichtlinie, in: Deutsches Steuerrecht, Heft 9, 52. Jg. (2014), S. 439-445.Google Scholar
  312. Zwirner, Christian (2015a): BilRUG: Wesentliche Änderungen für Einzel- und Konzernabschluss, in: Der Betrieb, Beilage 6 zu Heft 48, 68. Jg. (2015), S. 1-28.Google Scholar
  313. Zwirner, Christian (2015b): Das BilRUG ist da – Überblick über die wesentlichen Unterschiede zwischen Regierungsentwurf und verabschiedeter Gesetzesfassung, in Deutsches Steuerrecht, Heft 29, 53. Jg. (2015), S. 1640-1645.Google Scholar
  314. Zwirner, Christian/Kähler, Malte (2015): Anhebung der Größenklassen durch das BilRUG – Konsequenzen für die (Pflicht-(?))Prüfung des Abschlusses, in: Wirtschaftsprüfung Praxis, Heft 3, o. Jg. (2015), S. 72-77.Google Scholar
  315. Zwirner, Christian/Petersen, Karl (2015): Wie reformiert das BilRUG das Bilanzrecht? – Wesentliche Änderungen für Einzel- und Konzernabschluss sowie Offenlegung, in: Die Wirtschaftsprüfung, Heft 16, 68. Jg. (2015), S. 811-816.Google Scholar
  316. Zwirner, Christian/Vodermeier, Michael (o. J.): Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz: Änderungen in den Bereichen Abschlussprüfung, Offenlegung, Straf- und Bußgeldvorschriften sowie Genossenschaften (abrufbar unter: http://rsw.beck.de/cms/?toc=BC.root&docid=360815, Stand: 11.06.2016).

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät Business Science and ManagementHochschule Albstadt-SigmaringenSigmaringenDeutschland

Personalised recommendations