Advertisement

(Wie) wandelt sich Terrorismus? Entwicklungen und Erscheinungsformen des „neuen Terrorismus“

  • Hendrik HegemannEmail author
  • Martin Kahl
Chapter
Part of the Elemente der Politik book series (ELEM)

Zusammenfassung

Terrorismus ist nicht statisch. Das so bezeichnete Phänomen und die zugehörigen Interpretationen verändern sich über die Zeit dynamisch. Kapitel 4 untersucht die mit dem Terrorismus verbundenen Wandlungsprozesse genauer. Es konzentriert sich dabei auf zwei Aspekte, die in den letzten Jahren eine besondere Rolle gespielt haben. Erstens haben einige Terrorismusforscherinnen und -forscher argumentiert, dass es einen „neuen Terrorismus“ gebe, der sich grundsätzlich vom „alten Terrorismus“ unterscheide und zudem besonders gefährlich sei. Hiermit ist insbesondere der religiös motivierte Terrorismus gemeint. Zweitens ist darauf hingewiesen worden, dass sich auch die Organisationsstrukturen des Terrorismus gewandelt hätten. Demnach finden sich neben hierarchisch organisierten Gruppen mit klarer Struktur und Ideologie nun vermehrt lose verbundene transnationale Netzwerken oder autonom agierende „einsame Wölfe“. Es zeigt sich aber, dass der Unterschied zwischen „altem“ und „neuem“ Terrorismus eher gradueller Natur ist und kein klarer Schnitt zu machen ist. Eine strikte Trennung zwischen „alten“ hierarchischen Gruppen und „neuen“ dezentralen Netzwerken ist nicht durchgehend aufrechtzuerhalten. Treffender ist die Einschätzung, dass sich alle verdeckt operierenden Terrororganisationen durch hybride Strukturen zwischen Netzwerk und Hierarchie auszeichnen.

Weiterführende Literatur

  1. Neumann, Peter R. 2009. Old and New Terrorism: Late Modernity, Globalization and the Transformation of Political Violence. Cambridge: Polity.Google Scholar
  2. Sageman, Marc. 2004. Understanding Terror Networks. Philadelphia: University of Pennsylvania Press.Google Scholar
  3. Schneckener, Ulrich. 2006. Transnationaler Terrorismus: Charakter und Hintergründe des “neuen” Terrorismus. Frankfurt: Suhrkamp.Google Scholar
  4. Spencer, Alexander. 2016. New versus Old Terrorism. In Routledge Handbook of Critical Terrorism Studies, hrsg. Richard Jackson, 124–33. London: Routledge.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität OsnabrückOsnabrückDeutschland
  2. 2.Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH)HamburgDeutschland

Personalised recommendations