Advertisement

Wachstum und Faktorwanderung

  • Karl Morasch
  • Florian BartholomaeEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Themenüberblick

  • Verzerrtes Wachstum als Änderung der relativen Faktorausstattung

  • Auswirkungen von verzerrtem Wachstum der Faktorausstattung, Faktorwanderungen und technischem Fortschritt auf die Produktions- und Handelsstruktur

  • Terms-of-Trade-Effekte bei verzerrtem Wachstum im In- und Ausland

  • Effekte auf die reale Faktorentlohnung bei Wachstum im Modell mit spezifischen Faktoren und bei sektorspezifischem technischen Fortschritt in einem kleinen Land

  • Wirkung auf produziertes Güterspektrum und Wohlfahrt bei Faktorwachstum und technischem Fortschritt im Ein-Faktor-Modell mit vielen Gütern

Literatur

  1. 1.
    Krugman P. R. (1987), The Narrow Moving Band, the Dutch Disease, and the Competitive Consequences of Mrs. Thatcher. Notes on Trade in the Presence of Dynamic Scale Economies. Journal of Development Economics, Vol. 27, 41–55. [Erweiterung des Neo-Ricardo-Modells um dynamische Skalenerträge mit Anwendungen unter anderem auf das Dutch-Disease-Problem und das Erziehungszollargument.]CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Krugman P. R., Obstfeld M. und M. J. Melitz (2012), International Economcis: Theory and Policy, 9th ed., Boston: Pearson Education, ch. 5. [Ableitung der relativen Angebotskurve im HOS-Kontext und Anwendung der RA/RN-Analyse auf Wachstum im In- und Ausland mit einer Fallstudie zur Auswirkung des Wachstums der Schwellenländer auf die Industrieländer.]Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Ökonomie und Recht der globalen WirtschaftUniversität der Bundeswehr MünchenNeubibergDeutschland

Personalised recommendations