Advertisement

Direktinvestitionen, Fragmentierung und multinationale Unternehmen

  • Karl Morasch
  • Florian BartholomaeEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Themenüberblick

  • Konzept multinationales Unternehmen und Zusammenhang mit Direktinvestitionen

  • Firmenspezifisches Kapital als zentrale Voraussetzung für Entstehung multinationaler Unternehmen

  • Horizontale Direktinvestitionen: Export vs. Direktinvestition

  • Wirkung des Kapitalexports und der Diffusion technischen Fortschritts auf Produktionsstruktur, Handelsmuster und Faktorlöhne

  • Vertikale Direktinvestitionen: Fragmentierung, Outsourcing und Offshoring

  • Wirkung von Offshoring auf die Arbeitslöhne

Literatur

  1. 1.
    Feenstra, R. C. (2015), Advanced International Trade: Theory and Evidence, 2nd ed., Princeton: Princeton University Press, ch. 4 und 12. [Überblick zur theoretischen und empirischen Literatur zu internationaler Fragmentierung, ausländischen Direktinvestitionen und multinationalen Unternehmen.]Google Scholar
  2. 2.
    Helpman E. (2006), Trade, FDI, and the Organization of Firms, Journal of Economic Literature, Vol. 44, 589–630. [Überblick zu ökonomischen Ansätzen der Theorie multinationaler Unternehmen im Kontext des Melitz-Modells und unvollständiger Verträge.]CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Jones, R. W. und H. Kierzkowski (1990), The Role of Services in Production and International Trade: A Theoretical Framework, in: Jones, R. W.und A. O. Krueger (eds.), The Political Economy of International Trade: Essays in Honor of Robert E. Baldwin, Cambridge, MA: Blackwell, 31–48. [Grundlegende Arbeit zu Outsourcing und internationaler Fragmentierung.]Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Ökonomie und Recht der globalen WirtschaftUniversität der Bundeswehr MünchenNeubibergDeutschland

Personalised recommendations