Advertisement

Erosions-Baggerverfahren zur Minderung der Umweltbelastung

Chapter

Zusammenfassung

Die Gewässervertiefung greift in das Ökosystem eines Gewässers ein. Der Lockerung der Sedimente kommt hier besondere Bedeutung zu. Durch Aufbringen von Schwingungen kann die Sedimentlockerung effektiv und mit geringen Schäden am Ökosystem erfolgen, so dass die Sedimententnahme leichter und mit geringen Umweltschäden erfolgen kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1] Meyer-Nehls: Das Wasserinjektionsverfahren, Ergebnisse aus dem Baggeruntersuchungsprogramm, Heft 8, 10.2000 FHH.Google Scholar
  2. [2] Studer, Laue, Koller: Bodendynamik, Springer 2007.Google Scholar
  3. [3] BfG: Ästuare und Küstengewässer der Nordsee 6./7 11. 2013, Bundesanstalt für Gewässerkunde.Google Scholar
  4. [4] BfG: Einsatz der Wasserinjektionsbaggertechnik in Deutschland Veranstaltung 2/2011, Bundesanstalt für Gewässerkunde.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Unabhängiger Sachverständiger für Wasser und AbfallOtterndorfDeutschland

Personalised recommendations