Advertisement

Sanierung des Dümmer Sees und seines Umlandes

  • Hans-Heinrich Schuster
  • Jörg Prante
  • Rudolf Gade
Chapter

Zusammenfassung

Der Dümmer See (Dümmer) im Südwesten Niedersachsens gehört zu den typischen Flachseen der Norddeutschen Tiefebene. Sein Einzugsgebiet wird intensiv landwirtschaftlich genutzt. Die Dümmerniederung hat für den Naturschutz überregionale Bedeutung. Gleichzeitig ist der Dümmer Anziehungspunkt für den Wassersport und den Tourismus. Der See ist stark eutrophiert. Seit mehr als 30 Jahren wird an der Seesanierung gearbeitet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [2] Dümmersanierung – Rückblick und Ausblick. Herausgeber: Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung sowie Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz. Hannover, Oktober 2012Google Scholar
  2. [3] Kursbuch Dümmer – Niedersachsens zweitgrößter Binnensee mit Perspektive. Herausgeber: Dümmer-Museum Lembruch. Schröderscher Buchverlag, Diepholz2014. ISBN 978-3-89728-081-6Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  • Hans-Heinrich Schuster
    • 1
  • Jörg Prante
    • 1
  • Rudolf Gade
    • 2
  1. 1.Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und NaturschutzSulingenDeutschland
  2. 2.Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und KlimaschutzHannoverDeutschland

Personalised recommendations