Verhalten organischer Mikroverunreinigungen in einem kleinen urban überprägten Gewässer

Chapter

Zusammenfassung

Umfassende Untersuchungen an einem urban überprägten Fließgewässer zeigen, dass auf Grund der starken zeitlichen und räumlichen Konzentrationsschwankungen die Berechnung von Jahresdurchschnittswerten und die Auswahl repräsentativer Messstellen auf Basis nur vereinzelter Messungen an wenigen Gewässerabschnitten mit großen Unsicherheiten behaftet sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1] Richtlinie 2000/60/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Oktober 2000 zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für Maßnahmen der Gemeinschaft im Bereich der Wasserpolitik (ABI. L 327, 1, 22.12.200)Google Scholar
  2. [2] Verordnung zum Schutz der Oberflächengewässer / Oberflächengewässerverordnung – OGewV (BGBl. I, 1429, 20. Juli 2011)Google Scholar
  3. [3] Irene Wittmer, Koautor: Michael Burkhardt: „Dynamik von Biozid und Pestizideinträgen“. Juni 2009, EAWAG News 67d/Juni 2009, Seite 8-11Google Scholar
  4. [4] Information über Mecoprop in Bitumen-Dachbahnen, Bern 30.04.2009 Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK, Bundesamt für Umwelt BAFU, Eawag: Das Wasserforschungs-Institut des ETH-Bereichs Abteilung SiedlungswasserwirtschaftGoogle Scholar
  5. [5] Christian Götz, Robert Kase und Juliane Hollender: Mikroverunreinigungen – Beurteilungskonzept für organische Spurenstoffe aus kommunalem Abwasser. Dübendorf, 2010, Studie im Auftrag des BAFU. Eawag, DübendorfGoogle Scholar
  6. [6] Europäische Kommission: Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinien 2000/60/EG und 2008/105/EG in Bezug auf prioritäre Stoffe im Bereich der Wasserpolitik. Brüssel, 31.1.2012.Google Scholar
  7. [7] Heidrun Steinmetz, Asya Drenkova-Tuhtan, Bertram Kuch, Claudia Lange. “Methodology to develop reference substances for measurement of organic micropollutants in wastewater systems and surface waters.” Istanbul, 2013, Istanbul International Solid Waste, Water and Wastewater Congress, Turkey, Istanbul, 22.-24.05.2013, Book of Abstracts, Seite 523-524.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  • Bertram Kuch
    • 1
  • Claudia Lange
    • 1
  • Heidrun Steinmetz
    • 1
  1. 1.Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte- und AbfallwirtschaftUniversität StuttgartStuttgart (Büsnau)Deutschland

Personalised recommendations