Advertisement

Analyse von Kunstschulbüchern

  • Esther RichthammerEmail author
Chapter
  • 1.1k Downloads

Zusammenfassung

Schulbücher sind seit der Diskussion um den „heimlichen Lehrplan“ verstärkt in den Blick der Geschlechterforschung geraten (siehe Kapitel 5.7). Als amtlich abgesegnete Texte und als meist gelesene Bücher überhaupt wird ihnen eine gewisse Autorität zugesprochen. Sie haben Das Potenzial, Unterricht und seine Inhalte zu strukturieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Otto-Schott-GymnasiumMainzDeutschland

Personalised recommendations