Advertisement

Kundenfokus: Startpunkt für die digitale Transformation bei Stadtwerken

  • Perry Fett
  • Philipp Küller
Chapter

Zusammenfassung

Big Data, Internet der Dinge, Mobile Computing und soziale Medien – die modernen Informationstechnologien durchdringen den Alltag der meisten Menschen und lösen hierdurch eine digitale Transformation aus. Im Unternehmenskontext manifestiert sich die Digitalisierung durch eine neue Qualität der wissensbasierten Entscheidungsunterstützung und der Automatisierung bzw. Autonomisierung der Geschäftsprozesse. Für Stadtwerke gilt es nun, die Chancen der Digitalisierung zu ihren Gunsten zu nutzen. Ein Startpunkt könnte hierbei sein, wie Stadtwerke zukünftig mit ihren Kunden interagieren. Ausgelöst durch die Liberalisierung der Märkte rückt der Kunde heute stärker in den Mittelpunkt – die Energiewirtschaft steht nun vor der Herausforderung, dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein und dem Kunden ein absolut positives Kundenerlebnis (Customer Experience) sowohl als Maßnahme zur Kundenbindung als auch zum Kundenaufbau zu bieten. Das vorliegende Kapitel zeigt hierfür die Erfolgskriterien für die gelungene Etablierung des Kundenfokus im eigenen Unternehmen auf. Mit dem Customer‐Focus‐Cycle‐Modell von Fujitsu, angelehnt an den Deming‐Kreislauf, wird ein allgemeingültiger Ansatz für ein mögliches Vorgehen beim Aufbau des Kundenfokus vorgestellt. Die sechs Phasen werden dabei anhand praktischer Beispiele erläutert und geben zudem Hinweise zu Methoden und Tools. Aus dem vorgestellten „Werkzeugkasten“ wird ferner die Customer‐Journey‐Methode im Detail erläutert. Weiter soll das präsentierte Reifegradmodell Unternehmen dabei unterstützen, den eigenen Status quo festzustellen und die persönlichen Ziele auf dem Weg zur kundenzentrierten Organisation festzulegen.

Literatur

  1. Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) (2014). BDEW Kundenfokus Haushalte – Repräsentative Bundesstudie 2014. Berlin: BDEW. https://www.bdew.de/internet.nsf/res/6A64F4955BC0887CC1257DC700453189/$file/14%2010%2031%20Kundenfokus%202014%20HH%20_Ergebnisbericht.pdf. Zugegriffen: 26. Sep. 2016.Google Scholar
  2. Deming, W. E. (1982). Out of the Crisis. Cambridge: MIT Press.Google Scholar
  3. Gadatsch, A. (2012). IT-Controlling. Wiesbaden: Vieweg+Teubner Verlag.Google Scholar
  4. Gadatsch, A. & Mayer, E. (2014). Masterkurs IT-Controlling (5. Aufl.). Wiesbaden: Springer Fachmedien.Google Scholar
  5. Glattes, K. (2016). Der Konkurrenz ein Kundenerlebnis voraus. Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  6. Huener, U. (2014). Business Models for the Open Energy Market. München: Münchner Kreis.Google Scholar
  7. Jørgensen, H., Lawrence, O., & Neus, A. (2008). Making Change Work. Stuttgart, Wien, Zürich: IBM Corporation.Google Scholar
  8. Kerth, K., Asum, H., & Stich, V. (2015). Die besten Strategietools in der Praxis. München: Carl Hanser Verlag.CrossRefGoogle Scholar
  9. Laker, M. (2013). Marketing für Energieversorger: Kunden binden und gewinnen im Wettbewerb (Nachdruck). München: Redline Verlag. Google Scholar
  10. Lanquillon, C., & Mallow, H. (2015). Advanced Analytics mit Big Data. In J. Dorschel (Hrsg.), Praxishandbuch Big Data: Wirtschaft – Recht – Technik (S. 55–88). Wiesbaden: Springer Gabler.Google Scholar
  11. Looso, S. (2011). Best-Practice-Referenzmodelle der IT-Governance: Struktur, Anwendung und Methoden. Diss. Frankfurt: Frankfurt School of Finance & Management.Google Scholar
  12. Olbrich, A. (2008). ITIL kompakt und verständlich (4. Aufl.). Wiesbaden: Vieweg + Teubner Verlag.Google Scholar
  13. Robier, J. (2016). Das einfache und emotionale Kauferlebnis: Mit Usability, User Experience und Customer Experience anspruchsvolle Kunden gewinnen. Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  14. Streich, R. K. (1997). Veränderungsprozessmanagement. In M. Reiß, L. von Rosenstiel & A. Lanz (Hrsg.), Change Management – Programme, Projekte und Prozesse. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  • Perry Fett
    • 1
  • Philipp Küller
    • 1
  1. 1.Fujitsu TDS GmbHNeckarsulmDeutschland

Personalised recommendations