Advertisement

Wir nutzen die Atemübungen im psychotherapeutischen Prozess

  • Lars TheßenEmail author
Chapter
  • 2.9k Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Grundsätzlich bin ich durch Patientenbehandlungen und durch Erfahrungen mit Workshop-Teilnehmern zu dem Ergebnis gekommen, dass wir mithilfe von bestimmten Atemübungen Gefühle, die zu selten vorkommen, fördern können. Gefühle, die zu häufig vorkommen, können wir sehr gut mit Emotionsexposition behandeln. Zu häufig vorkommende Gefühle wie Angst, Traurigkeit oder Wut können mit therapeutischer Begleitung verstanden und bewältigt werden.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Strategisch-Behaviorale Therapie in BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations