Advertisement

Typenbildung

  • Christina VetschEmail author
Chapter
Part of the Organisationskommunikation book series (ORGKOM)

Zusammenfassung

Die Typenbildung bildet den dritten und abschließenden Arbeitsschritt der dokumentarischen Methode (siehe Kapitel 8.1.2, Seite 423) für die vorliegende Arbeit. In diesem Zusammenhang wird erwähnt, dass bei der dokumentarischen Methode „die Entwicklung formaler Theorien im Vordergrund steht. Diese sind jedoch im Sinne einer rekonstruktiven Methodologie aus dem empirischen Material zu entwickeln und zu begründen“ (Vogd 2005: 31).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität SalzburgSalzburgÖsterreich

Personalised recommendations