Advertisement

Das Ende der Lizenz zum Machterhalt? Das System FIFA und die Grenzen von Opposition und Protest in internationalen Sportorganisationen

  • Jürgen Mittag
  • Jörg-Uwe Nieland
Part of the Zeitschrift für Politikwissenschaft – Sonderhefte 2|2016 book series (ZPS)

Zussamenfassung

Auch wenn die FIFA wahrscheinlich die weltweit erfolgreichste Monopolorganisation ist, gibt es erhebliche innere Konflikte. Jürgen Mittag und Jörg-Uwe Nieland analysieren, warum diese Konflikte dennoch keine schlagkräftige Oppositionsbewegung in Gang bringen. Die Kombination aus Stimmrechten und Verteilungsmasse sorgt dafür, dass die FIFA ein durchaus plurales Gebilde ist, dessen Führung jedoch in Kernfragen Interessenkongruenz herstellen kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  • Jürgen Mittag
    • 1
  • Jörg-Uwe Nieland
    • 2
  1. 1.Institut für Europäische Sportentwicklung und Freizeitforschung & Jean Monnet ChairDeutsche Sporthochschule KölnKölnDeutschland
  2. 2.Institut für Kommunikations- und MedienforschungDeutsche Sporthochschule KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations