Advertisement

Bewertung nach HGB und EStG

  • Hans-Joachim RöhleEmail author
  • Thomas Wiegmann
Chapter

Zusammenfassung

Im Kapitel 7 wird die handels- und steuerrechtliche Bewertung des Anlage- und Umlaufvermögens behandelt. Beim abnutzbaren AV enthält es u.a. auch Abhandlungen zur AfA-Bemessungsgrundlage nach einer Einlage, zur Bewertungsfreiheit geringwertiger WG und des Sammelpostens, zur Sonderabschreibung nach § 7g EStG; beim Umlaufvermögen die Bewertung der Vorräte (u.a. Substraktionsmethode bei fallenden VK-Preisen) und der Forderungen (Einzel- u. Pauschalwertberichtigung). Behandelt werden auch Sonderfälle, wie z.B. die unentgeltliche Übertragung und Überführung von Einzel-WG, den Tausch einzelner WG und die verdeckte Einlage bei KapGes.

Literatur

  1. Förschle, Gerhart, et al. (Hrsg.). 2016. Beck’scher Bilanzkommentar. München: C. H. Beck.Google Scholar
  2. o. V. 2007. Beteiligung an Personengesellschaften in der Steuerbilanz (Fallstudie zur Spiegelbildmethode). Buchführung, Bilanzierung, Kostenrechnung  6, Fach 30: 1885 ff.Google Scholar
  3. o. V. 2007. Bilanzierung von Anteilen an Personenhandelsgesellschaften. Buchführung, Bilanzierung, Kostenrechnung 15, Fach 12: 6987–7004Google Scholar
  4. Schmidt, Ludwig, et al. (Hrsg.). 2017. Einkommensteuergesetz (EStG). München: C.H. Beck.Google Scholar
  5. Spieker, Sascha. 2014. Zweifelsfragen zum Investitionsabzugsbetrag nach § 7g Abs. 1–4 und 7 EStG. Der Betrieb Heft 7:327–329.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.RatingenDeutschland
  2. 2.Kamp-LintfortDeutschland

Personalised recommendations