Skip to main content

Stellenanzeigen: Die Möglichkeiten der Werbeinserate nutzen

  • Chapter
  • First Online:
Einstellungssache: Personalgewinnung mit Frechmut und Können
  • 22k Accesses

Zusammenfassung

Stelleninserate sind Werbeinserate. Klar. Nur: Sehen sie auch so aus? Professionell? Informativ? Emotional? Frechmutig? Fakt ist, die Stelleninserate aus den 1960-er Jahren haben sich als pdf problemlos ins Webzeitalter gerettet. Dabei gäbe es für alle Inserateformen – Print, Online und Mobile – erprobte Lösungen, um den Zielgruppen einen Mehrwert zu bieten. Mit QR-Codes lassen sich beispielsweise Medienbrüche zwischen Papier und Web überbrücken. Und die online-Stelleninserate sind sogar eine wahre Spielwiese für Kreativität. Bilder und Videos lassen sich problemlos einbinden und vermitteln Einblicke und Emotionen. Mit wenig Aufwand kann das künftige Team abgebildet werden und Share Buttons sorgen für die Multiplikation der Botschaft. Selbst die Bewerbung wird mittels direkter Anbindung an das Bewerbermanagementsystem einfach und sogar One-Click Bewerbungen sind möglich. Der starke Trend zur mobilen Nutzung des Internets hat viele Bereiche unseres Alltags längst erreicht, auch die Personalwerbung. Das verlangt nach „daumentauglichen“ Onlineinseraten für die Smartphones.

Zusammenfassung

Stelleninserate sind Werbeinserate. Klar. Nur: Sehen sie auch so aus? Professionell? Informativ? Emotional? Frechmutig? Fakt ist, die Stelleninserate aus den 1960-er Jahren haben sich als pdf problemlos ins Webzeitalter gerettet. Dabei gäbe es für alle Inserateformen – Print, Online und Mobile – erprobte Lösungen, um den Zielgruppen einen Mehrwert zu bieten. Mit QR-Codes lassen sich beispielsweise Medienbrüche zwischen Papier und Web überbrücken. Und die online-Stelleninserate sind sogar eine wahre Spielwiese für Kreativität. Bilder und Videos lassen sich problemlos einbinden und vermitteln Einblicke und Emotionen. Mit wenig Aufwand kann das künftige Team abgebildet werden und Share Buttons sorgen für die Multiplikation der Botschaft. Selbst die Bewerbung wird mittels direkter Anbindung an das Bewerbermanagementsystem einfach und sogar One-Click Bewerbungen sind möglich. Der starke Trend zur mobilen Nutzung des Internets hat viele Bereiche unseres Alltags längst erreicht, auch die Personalwerbung. Das verlangt nach „daumentauglichen“ Onlineinseraten für die Smartphones.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Hardcover Book
USD 74.99
Price excludes VAT (USA)
  • Durable hardcover edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Similar content being viewed by others

Notes

  1. 1.

    Lesetipps: personalmarketing2null.de und blog.buckmanngewinnt.ch.

Literatur

  • Hainal, & Item (2001). Sprachdesign – und Ihr Inserat macht einen gut Job (S. 24). Thun: Werd.

    Google Scholar 

  • Jobware.de (2012). Factsheet zur Tracking-Studie „Leseverhalten bei Online-Stellenanzeigen“. Eye, 10.

    Google Scholar 

  • Prospective Media Zürich (2015). Trend Report Online Recruiting Schweiz, Zürich, zu beziehen bei Prospective Media Zürich. www.trendreport.prospective.ch

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Matthias Mäder .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2017 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

About this chapter

Cite this chapter

Mäder, M. (2017). Stellenanzeigen: Die Möglichkeiten der Werbeinserate nutzen. In: Buckmann, J. (eds) Einstellungssache: Personalgewinnung mit Frechmut und Können. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-15194-2_12

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-15194-2_12

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-15193-5

  • Online ISBN: 978-3-658-15194-2

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

Publish with us

Policies and ethics