Skip to main content

Beschaffung in komplexen IKT-Projekten

  • 6596 Accesses

Zusammenfassung

Der Projektleiter eines IKT-Vorhabens bei der Bundesverwaltung muss in seinem Projekt zahlreiche Vorgaben im Zusammenhang mit dem Beschaffungswesen berücksichtigen. In einem komplexen Projekt werden mehrere Dutzend Beschaffungen getätigt. Um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern, wurde ein Beschaffungsleitfaden entwickelt. Der Leitfaden basiert auf der bei der Bundesverwaltung für IKT-Projekte vorgegebenen Projektmanagement-Methode HERMES 5 (in der Version 5.1). Im Zuge der Erarbeitung des Beschaffungsleitfadens wurden einundzwanzig Personen aus sechs verschiedenen Departementen der Bundesverwaltung befragt, die bei Beschaffungen involviert sind. Die gewonnenen Erkenntnisse der Befragungen wurden im Rahmen eines umfangreichen Studiums mit verschiedenen Literaturquellen abgeglichen. Die Lösungsansätze zur Verbesserung der Projektbeschaffungen beim Bund wurden mit den interviewten Personen validiert und auf deren Umsetzungspotenziale hin überprüft. Die wichtigsten Erkenntnisse für den Erfolg von Projekt-Beschaffungen sind:

  1. a)

    Die Verzahnung der Aufgaben, Ergebnisse und Rollen der HERMES-Methode mit den Vorgaben und Hilfsmitteln der zentralen Beschaffungsstellen.

  2. b)

    Eine eingehende Voranalyse zur Beschaffung soll im Rahmen der Initialisierungsphase des Projekts durchgeführt werden. Als Ergebnis daraus resultieren der konkrete Beschaffungsplan und die Anträge zur Finanzierung.

  3. c)

    Eine engere Verknüpfung der Änderungsprozesse und der Problembehandlung im Rahmen von Projekt-Beschaffungen ist erforderlich.

  4. d)

    Der Beschaffungsprozess soll als Daueraufgabe während des gesamten Projekts und somit über alle Projektphasen betrachtet werden.

Der Aufbau des Leitfadens wird in den folgenden Kapiteln vorgestellt. Eine vollständige Version des Leitfadens kann auf der Website des Informatiksteuerungsorgans des Bundes ISB bezogen werden. Die Schlussfolgerung beinhaltet eine Reihe von weiteren Maßnahmen und Empfehlungen. Eine Harmonisierung der verschiedenen Online-Plattformen der Bundesverwaltung sowie ein aktivitätenbezogenes Online-Hilfsmittel zur Unterstützung von Bedarfsstellen und Beschaffungsstellen im Rahmen von Projektbeschaffungen werden von den Autoren empfohlen.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   24.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-15069-3
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   34.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 9.1

(Bundesamt für Bauten und Logistik 2010)

Literatur

Weiterführende Literatur

  • Berner Fachhochschule, BFH. (2013). Merkblatt EMBA Masterarbeit. Bern: o. V.

    Google Scholar 

  • Bundesrat. (2014). IKT-Grossprojekte des Bundes – Erkenntnisse und Massnahmen. Bern: o. V.

    Google Scholar 

  • EFD, Eidgenössisches Finanzdepartement. (2012). Administrativuntersuchung Beschaffungsprozesse INSIEME. Bern: o. V.

    Google Scholar 

  • EFK, Eidgenössische Finanzkontrolle. (2013). Jahresbericht 2013. Bern: o. V.

    Google Scholar 

  • EFV, Eidgenössische Finanzverwaltung. (2013). IKS-Prozess Vertragserstellung SAP VM. Bern: o. V.

    Google Scholar 

  • FinDel, Finanzdelegation der eidgenössischen Räte. (2014). Bericht der Finanzdelegation an die Finanzkommissionen des Nationalrates und des Ständerates betreffend die Oberaufsicht über die Bundesfinanzen im Jahre 2013. Bern: o. V.

    Google Scholar 

  • Hunziker, A. W. (2013). Spass am wissenschaftlichen Arbeiten, So schreiben sie eine gute Semester, Bachelor oder Masterarbeit (5. Aufl.). Zürich: SKV Verlag.

    Google Scholar 

  • Informatikstrategieorgan Bund ISB. (2003). HERMES Führen und Abwickeln von Projekten der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) Systementwicklung Ausgabe 2003. Bern: BBL, Verkauf Bundespublikationen.

    Google Scholar 

  • ISB, Informatikstrategieorgan Bund. (2005). HERMES Führen und Abwickeln von Projekten der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) Systemadaption Ausgabe 2005. Bern: BBL, Verkauf Bundespublikationen.

    Google Scholar 

  • IVöB, Interkantonale Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen. (2001). http://www.admin.ch/opc/de/official-compilation/2003/196.pdf. Zugegriffen: 27. Febr. 2015.

  • Org-VöB. (2012). Verordnung über die Organisation des öffentlichen Beschaffungswesens der Bundesverwaltung. 24. Oktober 2012. http://www.admin.ch/opc/de/official-compilation/2012/5935.pdf. Zugegriffen: 27. Febr. 2015.

  • Rüstungskommission Arbeitsgruppe FIS Heer. (2011). Projekt FIS HE: Lehren für den Beschaffungsprozess und das Projektmanagement komplexer Beschaffungsvorhaben der Armee. Bern: o. V.

    Google Scholar 

  • Schmidt, G. (2001). Methode und Techniken der Organisation (12. Aufl.). Giessen: Dr. Götz Schmidt Verlag.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Michael Gerber .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2017 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

About this chapter

Cite this chapter

Gerber, M., Lent, B. (2017). Beschaffung in komplexen IKT-Projekten. In: Tokarski, K., Schellinger, J., Berchtold, P. (eds) Zukunftstrends Wirtschaft 2020. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-15069-3_9

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-15069-3_9

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-15068-6

  • Online ISBN: 978-3-658-15069-3

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)