Advertisement

Untersuchungsrahmen

  • Tassilo WannerEmail author
Chapter
Part of the Politik und Religion book series (PUR)

Zusammenfassung

Angesichts der Tatsache, dass die Beantwortung der einzelnen übergreifenden forschungsleitenden Fragen also ein komplexes Bündel von Teilanalysen verschiedener Kodeterminanten zur Voraussetzung hat, die in fast allen Fällen wesentlicher Bestandteil der Untersuchung hinsichtlich mehrerer dieser Fragen zu sein haben, soll zuerst die komplette Reihe der notwendigen Teilanalysen im Fokus dieser Arbeit stehen – namentlich Analysen bezüglich (1) der jeweiligen Interessenlagen, (2) der Ordnung der für den vorliegenden Fall relevanten Entscheidungszentren innerhalb der beiden politischen Systeme, (3) der gegenseitigen Perzeption, (4) der jeweiligen Machtressourcen, (5) der Struktur des internationalen Systems, (6) der die Handlungskorridore im Kontext des vorliegenden Falls determinierenden nationalen und internationalen Normen sowie (7) der verschiedenen Verhaltensmuster im bilateralen Dialog. In einem weiteren Schritt sollen die daraus resultierenden Schlussfolgerungen bezüglich der drei übergreifenden forschungsleitenden Fragen und in diesem Zuge deren Beantwortung den Abschluss dieser Studie bilden. Damit bietet sich für diese Untersuchung hinsichtlich der Theoriebasis ihrer Methodik die internationale Konstellationsanalyse der Münchner Schule des Neorealismus an, deren Grundlagen Gottfried-Karl Kindermann geschaffen hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations