Advertisement

Festoxid-Brennstoffzelle (SOFC)

Chapter
  • 9.4k Downloads

Zusammenfassung

E. BAUR erkannte in den späten 1930er Jahren die SOFC als Stromquelle ”ohne Polarisation“. Leitfähigkeit und Beständigkeit des Ionenleiters und der Elektroden waren damals noch schlecht.

Die Hochtemperatur-Dampfelektrolyse von Wasser zur Erzeugung von Wasserstoff — wie die Hot Elly bei DORNIER — gaben der Festoxidtechnik neuen Aufschwung. Bei 1000 °C beträgt die Elektrolysespannung nur 0,9 V.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Technische Hochschule Amberg-WeidenAmbergDeutschland

Personalised recommendations