Advertisement

Mini-/Mikro-KWK als Innovationsimpuls an den Schnittstellen städtischer Energiesysteme

Chapter
  • 3.4k Downloads
Part of the Energie in Naturwissenschaft, Technik, Wirtschaft und Gesellschaft book series (ENTWG)

Zusammenfassung

Der Beitrag fokussiert auf die Entwicklungschancen von Mini-/Mikro-KWK Anlagen in urbanen Energiesystemen. Die zentrale Frage ist, welche Chancen für die Etablierung von Mini-/Mikro-KWK auf dieser Ebene bestehen. Dazu werden verschiedene Umsetzungsprojekte von Mini-/Mikro-KWK in Berlin und im Ruhrgebiet analysiert. Die fördernden aber auch hemmenden Rahmenbedingungen für die Entwicklungschancen von Mini-/Mikro-KWK liegen dabei sowohl auf überlokaler, als auch auf lokaler Ebene. Die Ergebnisse zeigen, dass die überlokale Ebene und das bestehende Energiesystem eher nicht zur Diffusion von Mini-/Mikro-KWK als Innovationsimpuls im Energiesystem beitragen, was nicht zuletzt durch die Fragmentierung innerhalb des Energiesystem und die damit entstehenden Konfliktlinien begründet ist. Die Erfolgsfaktoren, die dennoch eine Realisierung von Mini-/Mikro-KWK ermöglicht haben, liegen vielfach in den Situationen und Handlungen der Akteure auf urbaner Ebene und zeigen lokal angepasste Umgangsmöglichkeiten mit den hemmenden Rahmenbedingungen auf.

Literatur

  1. Arnold, Annika, Marco Sonnberger, und Harald Schäffler. 2014. Soziotechnische Entwicklungen und Geschäftsmodellinnovationen im Energiebereich. Ergebnisse aus Workshops zu den Themenfeldern Mikro-/Mini-KWK, Contracting, Intelligente Infrastrukturen und Bürgerwindanlagen. LITRES Discussion Paper 2014-01. Stuttgart.Google Scholar
  2. Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e. V. (ASUE). 2011. Die stromerzeugende Heizung. Möglichkeiten zur Steigerung der Stromeffizienz. Berlin.Google Scholar
  3. Berliner Energie Agentur. 2015. Initiative „KWK Modellstadt Berlin“. http://www.berliner-e-agentur.de/beratung-information/initiative-kwk-modellstadt-berlin. Zugegriffen: 15.11.2015.
  4. BMWI – Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (Hrsg.). 2010. Energie in Deutschland – Trends und Hintergründe zur Energieversorgung. Aktualisierte Ausgabe. http://www.bmwi.de/BMWi/Redaktion/Bilder/Service/Publikation/energie-in-deutschland,property=pdf,bereich=bmwi2012,sprache=de,rwb=true.pdf. Zugegriffen: 15.01.2016.Google Scholar
  5. Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) (Hrsg.). 2012. Zuschuss für Mini-KWK-Anlagen. http://www.bafa.de/bafa/de/energie/kraft_waerme_kopplung/mini_kwk_anlagen/. Zugegriffen: 30.03.2016.Google Scholar
  6. Energie-Museum Berlin. 2010. Kraftwerkstechnik. Strom- und Wärmeerzeugung. http://www.energie-museum.de/kraftwerkstechnik.php?cont=stromerzeugung. Zugegriffen: 15.11.2015.Google Scholar
  7. Fritsch, Michael, Knut Koschatzky, Ludwig Schätzl, und Rolf Sternberg. 1998. Regionale Innovationspotentiale und innovative Netzwerke. Raumforschung und Raumordnung 56(4), 243–252.CrossRefGoogle Scholar
  8. Gesetz für die Erhaltung, die Modernisierung und den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung (Kraft Wärme-Kopplungsgesetz – KWKG), vom 21.12.2015Google Scholar
  9. Gores, Sabine, Wolfram Jörß, und Ralph Harthan. 2014. KWK-Ausbau. Entwicklung, Prognose, Wirksamkeit im KWK-Gesetz unter Berücksichtigung von Emissionshandel, Erneuerbare-Energien-Gesetz und anderen Instrumenten. Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt.Google Scholar
  10. Hommels, Anique. 2005. Studying Obduracy in the City. Towards a productive fusion between technology studies and urban studies. Science, Technology Human Values 30 (3), 323–351.CrossRefGoogle Scholar
  11. Initiativkreis Ruhr GmbH. 2015. Starke Gemeinschaft. http://i-r.de/initiativkreis/unsere-ziele/. Zugegriffen: 15.11.2015.Google Scholar
  12. Monstadt, Jochen 2004. Die Modernisierung der Stromversorgung – Regionale Energie- und Klimapolitik im Liberalisierungs- und Privatisierungsprozess. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  13. Monstadt, Jochen. 2009. Conceptualizing the political ecology of urban infrastructures. Insights from technology and urban studies. Environment and Planning A 41 (8), 1924–1942.CrossRefGoogle Scholar
  14. Nicolai, Michel. 2014. Der EnergieBlock. Die Trianel-Lösung für Energiedienstleistungen mit dezentralen Wärmeerzeugern. Vortrag August 2014. Aachen.Google Scholar
  15. Paschotta, Rüdiger. 2016. Kraft-Wärme-Kopplung. https://www.energielexikon.info/kraft_waerme_kopplung.html. Zugegriffen: 25.01.2016.Google Scholar
  16. progres.nrw (Hrsg.). 2013. Förderung macht Kraft-Wärme-Kopplung für Unternehmen noch attraktiver. http://www.progres.nrw.de/page.asp?RubrikID=21133CatID=21133. Zugegriffen: 27.05.2014.Google Scholar
  17. Raven, Tilmann. 2015. Entstehung und Verbreitung innovativer kommunaler Politiken im Rahmen der Energiewende – konzeptioneller Rahmen für empirische Fallstudien. ENERGIO Working Paper Nr. 1. München,Google Scholar
  18. Reusswig, Fritz, Bernd Hirschl, und Wiebke Lass, et al. 2014. Klimaneutrales Berlin 2050. Machbarkeitsstudie. Potsdam/Berlin.Google Scholar
  19. Richtlinie 2004/8/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Februar 2004 über die Förderung einer am Nutzwärmebedarf orientierten Kraft-Wärme-Kopplung im EnergiebinnenmarktGoogle Scholar
  20. Schaumann, Gunter, und Karl W. Schmitz (Hrsg.). 2010. Kraft-Wärme-Kopplung. Berlin, Heidelberg: Springer Verlag.CrossRefGoogle Scholar
  21. Schubert, Susanne, und Marlies Härdtlein. 2016. Mini-/Mikro-KWK in städtischen Energiesystemen. Eine Analyse von Herausforderungen und Erfolgsfaktoren. LITRES Discussion Paper 2016-02. Stuttgart.Google Scholar
  22. Schubert, Susanne, Marlies Härdtlein, und Antonia Graf. 2014. Mini-/Mikro-KWK im Kontext der deutschen Energiewende. Eine Analyse des soziotechnischen Innovationsfeldes. LITRES Discussion Paper 2014-02. Stuttgart.Google Scholar
  23. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin. 2015a. Umweltentlastungsprogramm Berlin (UEP II). Was kann gefördert werden? http://www.uep-berlin.de/foerderinhalte.html. Zugegriffen: 15.11.2015.Google Scholar
  24. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin. 2015b. Übersicht zur Entwicklung der KWK in Berlin. http://www.stadtentwicklung.berlin.de/umwelt/energie/kwk/de/entwicklung.shtml. Zugegriffen: 15.11.2015.Google Scholar
  25. Roon, von Serafin. 2009. Mikro-KWK und virtuelle Kraftwerke. München: Forschungsstelle für Energiewirtschaft.Google Scholar
  26. Stahl, Louis-F. 2014a. Website BHKW-Infothek. Baugrößen und Bauformen. http://www.bhkw-infothek.de/bhkw-informationen/technische-grundlagen/baugrosen-und-bauformen/. Zugegriffen am 13.03.2014. Google Scholar
  27. Stahl, Louis-F. 2014b. Bundestag beschließt EEG-Umlage zu Lasten von Mikro-BHKW. http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/21359/2014-07-02-bundestag-beschliesst-eeg-umlage-zu-lasten-von-mikro-bhkw/. Zugegriffen: 16.02.2016.Google Scholar
  28. Stahl, Louis-F. 2015. Bundestag beschließt KWK-Novelle: Das KWKG 2016 steht. http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten/23274/2015-12-07-bundestag-beschliesst-kwkg-novelle-das-kwkg-2016-steht/. Zugegriffen: 16.02.2016Google Scholar
  29. Viétor, Birte. 2013. Energiewende in the Ruhr Valley – A sustainability transition. The potential of decentralized combined heat and power plants under current stakeholder relationships in the Ruhr Valley. University of Twente.Google Scholar
  30. Voß, Jan-Peter, und Corinna Fischer. 2006. Dynamics of Socio-Technical Change: Micro Cogeneration in Energy System Transformation Scenarios. In: Micro Cogeneration – Towards Decentralized Energy Systems, Hrsg. Martin Pehnt, Martin Cames, und Corinna Fischer, et al. Heidelberg: Springer Verlag, 19–47.Google Scholar
  31. Voß, Jan-Peter, Dierk Bauknecht, und Kornelia Konrad. 2006. Gestaltung von Systemtransformation in der netzgebundenen Versorgung. Strategien für die Innovationsfelder Mikro-KWK, Smart Building und Netzregulierung. Berlin, Freiburg, Kastanienbaum: Öko-Institut.Google Scholar
  32. Williams, Joe, Stefan Bouzarovski, und Erik Swyngedouw. 2014. Politicising the nexus. Nexus technologies, urban circulation and the co-production of water and energy. Nexus Network Think Piece Series 001.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations