Advertisement

HR-Exzellenz pp 315-322 | Cite as

Rethinking Talent-Management

Ein Erfahrungsbericht aus der Lufthansa Group
  • Åsa LautenbergEmail author
  • Lena Kaltenmeier
Chapter

Zusammenfassung

Entlang unserer Erfahrungen aus der HR Practice der Lufthansa Group entwickeln wir in diesem Beitrag die Vision eines modernen Talent-Managements im Kontext einer Arbeitswelt 4.0. Dazu redefinieren wir zunächst den Talent-Begriff und postulieren davon ausgehend einen personenbezogenen Talent-Managementansatz, der sich nicht auf die stellenkritischen Kompetenzen von Mitarbeitern im engeren Sinne konzentriert, sondern vielmehr ihre für das Unternehmen relevante Haltung und Werte in den Mittelpunkt von Recruiting- und Entwicklungsmaßnahmen stellt. Vor diesem Hintergrund werden auch erste Leuchtturmprojekte zur Realisierung eines solchen modernen Talent-Managements in der Lufthansa Group vorgestellt. Der Beitrag schließt mit der Perspektive, dass die systematische und konsequente Integration von Talent-Management und Unternehmensstrategie zukünftig als Hebel für die Bedarfe des Business und seiner Kunden fungieren kann.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Lufthansa Group Head of Corporate HR & People StrategyLufthansa GroupFrankfurt a. M.Deutschland
  2. 2.Lufthansa Group Head of Corporate Talent ManagementLufthansa GroupFrankfurt a. M.Deutschland

Personalised recommendations