Skip to main content

Aufbau und Einteilung der Klebstoffe

  • 8659 Accesses

Zusammenfassung

Die Klebstoffe sind hinsichtlich ihres chemischen Aufbaus den organischen Verbindungen zuzuordnen. Im Gegensatz zu der anorganischen Chemie, in der die Stoffe aus der unbelebten Natur behandelt werden (z. B. Mineralien, Metalle), befasst sich die organische Chemie mit den Verbindungen des Kohlenstoffs als zentralem Element der vielfältigen Stoffe, die die belebte Natur ausmachen (z. B. pflanzliche und tierische Produkte wie Holz, Eiweiße, Harze, Fette, Erdöl). Behandelt werden die Bindungsmechanismen des Kohlenstoffs in organischen Verbindungen, zu denen in großem Umfang auch Kunststoffe und deren Eigenschaften vielfältig verbundenen Klebstoffe gehören. Der Aufbau der Monomere und deren chemische Reaktionen zur Polymerbildung in Klebschichten werden dargestellt.

This is a preview of subscription content, log in via an institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD   29.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD   37.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Learn about institutional subscriptions

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2016 Springer Fachmedien Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Habenicht, G. (2016). Aufbau und Einteilung der Klebstoffe. In: Kleben - erfolgreich und fehlerfrei. Springer Vieweg, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-14696-2_2

Download citation

Publish with us

Policies and ethics