Advertisement

« L’interculturel ne s’apprend pas sur les bancs de la fac »? – Fragen und Antwortversuche zu einer effizienten Vorbereitung auf interkulturelle Herausforderungen in einem binationalen sozialwissenschaftlichen Studiengang

  • Christine ProkopfEmail author
  • Elise Julien
Chapter
  • 787 Downloads
Part of the Key Competences for Higher Education and Employability book series (KCHEE)

Zusammenfassung

In diesem Artikel möchten wir den Weg vorstellen, den der integrierte, politik- und sozialwissenschaftliche Studiengang zwischen Sciences Po Lille und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) in den letzten Jahren zurückgelegt hat, um den Studierenden eine Reflexion ihrer interkulturellen Erfahrungen zu ermöglichen. Dies kann und soll keine theoretische Lektion sein, wie interkulturelle Kompetenzentwicklung in einem binationalen Studiengang der Politik- und Sozialwissenschaften aussehen sollte. Es handelt sich um eine Reflexion der gestarteten Initiativen und um Fragen, die sich den Studiengangsverantwortlichen fortwährend stellen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für PolitikwissenschaftWestfälische Wilhelms-UniversitätMünsterDeutschland
  2. 2.IRHiSIEP Lille 2 / Science Po LilleLilleFrankreich

Personalised recommendations