Advertisement

Hilferding, Rudolf

  • Lars Wächter
Chapter

Zusammenfassung

* 10. 08. 1877 in Wien, † 12. 02. 1941 im Pariser Gefängnis La Santé ∎ marxistischer Theoretiker ∎ „geistreichster Kopf der deutschen Sozialdemokratie zwischen den Weltkriegen“ ∎ Wichtigster Vertreter des Austromarxismus ∎ Reichsfinanzminister

Literaturhinweise

  1. Euchner (1991), S. 99–111Google Scholar
  2. HdSW (1956), Bd. 5, S. 119–121Google Scholar
  3. Koesters (1985), S. 105–131Google Scholar
  4. Krause/Graupner/Sieber (1989), S. 213–216Google Scholar
  5. Nell/Schefold/Schmidt/Streissler: Rudolf Hilferdings „Das Finanzkapital“, Düsseldorf 2000.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  • Lars Wächter
    • 1
  1. 1.KasselDeutschland

Personalised recommendations