Advertisement

Methodische Unterstützung

Chapter
  • 9.8k Downloads

Zusammenfassung

Die Begriffe Markt, Bedürfnis, Problem sowie Unternehmenspotentiale und -ziele spielen im Lebenslauf eines Produktes eine zentrale Rolle. Sie werden deshalb in der grafischen Darstellung bei der Beschreibung des Vorge-hens der Produktplanung nach VDI-Richtlinie 2220 entsprechend berücksichtigt. Es sind dabei unter anderem die Größe und Organisationsstruktur des Betriebes, die Marktbedeutung und Kom-plexität des Produktes, der Neuigkeitsgrad der Konstruktionsaufgabe und des zu entwickelnden Erzeugnisses und die Fertigungsart (Einzel- oder Serienfertigung) von Bedeutung. Zusätzlich wird auch auf einen Methodenbaukasten eingegangen, aus dem eine Zuordnung der Arbeitsweisen in den vier Phasen der Konstruktionstätigkeit nach VDI-Richtlinie 2221 erfolgen kann. Außerdem wird eine übersichtliche Darstellung angeboten, wie bei der Präzisierung von Aufgabenstellungen vorgegangen werden soll und welcher Aufwand in der Durchführung der drei Konstruktionsarten zu erwarten ist.

Literatur

  1. [PaBe13]
    Pahl, G., Beitz, W.: Konstruktionslehre, 7. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg (2007). 8. Aufl. 2013Google Scholar
  2. [Ehr13]
    Ehrlenspiel, K.: Integrierte Produktenwicklung, 5. Aufl. Hanser, München (2013)Google Scholar
  3. [Nae12]
    Naefe, P.: Einführung in das Methodische Konstruieren, 2. Aufl., Springer Fachmedien Wiesbaden (2012)Google Scholar
  4. [SiKe08]
    Siebert, G., Kempf, S.: Benchmarking, 3. Aufl. Hanser, München (2008)Google Scholar
  5. [Aka92]
    Akao, Y.: QFD – Quality Function Deployment. Landsberg Verlag Moderne Industrie, Landsberg (1992)Google Scholar
  6. [MaI92]
    Masaaki Imai: Kaizen. Wirtschaftsverlag Langen Müller Herbig, München, 1992Google Scholar
  7. [Sei05]
    Seidel, M.: Methodische Produktplanung Informationsmanagement im Engineering, Bd. 1. Universitätsverlag Karlsruhe, Karlsruhe (2005)Google Scholar
  8. [Pfe96]
    Pfeifer, T.: Praxishandbuch Qualitätsmanagement. Hanser, München (1996)Google Scholar
  9. [Con13]
    Conrad, K-J.: Grundlagen der Konstruktionslehre. 6. Aufl., Hanser Verlag, München (2013)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.AachenDeutschland
  2. 2.Institut für Produktentwicklung IPKTH KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations