Advertisement

Zusammenfassung: Neue Entwicklungsperspektiven durch werteorientierte Führung

  • Matthias SchmidtEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Eine moderne, zukunftsweisende Unternehmensführung ist in erster Linie Organisationsentwicklung. Eine so verstandene Führung betrachte ich im vorliegenden Buch unter der Perspektive der Verantwortung. Verantwortung verstehe ich dabei als einen umfassenden, diskursiven Begriff. Es ist also nicht ein für alle Mal klar definiert und festgesetzt, wie eine Corporate Responsibility ausgeprägt ist oder sein sollte: Sie ist kontextabhängig und ergibt sich aus einem komplexen gesellschaftlichen Diskurszusammenhang. Alle Unternehmensführung und alle Unternehmensentwicklung sind werteorientiert. In einer Vielfalt von bisweilen unterschiedlichsten Wertehaltungen ist es unsere Aufgabe als oberste Führungskräfte, unsere Organisation zu entwickeln. Und das bedeutet, dass wir in dem Kräftefeld, das durch diese vielfältigen Wertehaltungen aufgespannt ist, unsere Organisation so führen, dass die eigenen Wertehaltungen und Vorstellungen bestmöglich umgesetzt werden können.

Der Entwicklungsprozess, in dem sich unsere Organisation befindet, ist in letzter Konsequenz ein Verantwortungsprozess, in dem ein allgemeiner Konsens unmöglich ist. Somit liegt es in der eigenen Verantwortung einer Organisation, wie sie sich zu relevanten Themen verhält. Und um das leisten zu können, muss die Führungsebene imstande sein, die Reichweite und die Grenzen der Verantwortung ihrer Organisation zu benennen. Das Modell der Kernverantwortung trägt diesen Gedanken Rechnung. Die Idee und das Instrument des Zielkorridors helfen dabei, das Unternehmen professionell in die Zukunft zu führen. Die Grenzen der Verantwortung ergeben sich aber gerade nicht aus einer betriebswirtschaftlichen Logik. Sie können allein mit Blick auf den gesellschaftlichen Verantwortungsdiskurs bestimmt werden.

Schlüsselwörter

Grenze der Verantwortung Zielkorridor Kräftefeld Organisationsentwicklung Kernverantwortung Societal Discourse Werteorientierung Befähigung Diversität Pluralismus Erfolg 

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations