Advertisement

Die Unmöglichkeit der Führung?

  • Matthias SchmidtEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Unternehmen können als Systeme beschrieben werden, die in komplexe Umwelten eingebettet sind. Sie stehen mit anderen Akteuren dieser Umwelt in Verbindung, und es ist unvermeidbar, dass Entscheidungen, die ich treffe, oder Aktivitäten, die ich entfalte, Reaktionen bei den anderen Akteuren in meiner Umwelt hervorrufen. Genauso reagiere auch ich, ob ich will oder nicht, notgedrungen auf Handlungen und Entscheidungen anderer Akteure in meiner Umwelt. Wenn nun also jede meiner Aktionen unmittelbare Reaktionen hervorruft und umgekehrt meine Aktionen zugleich auch Reaktionen auf Veränderungen in meinem Umfeld sind, dann stellt sich die zentrale Frage: Wie kann ich ein Unternehmen in einer derart dynamischen und komplexen Umwelt beständig führen und entwickeln?

Wir tun gut daran, uns von der Machbarkeit exakter Pläne und der Definition exakter Zielvorstellungen zu verabschieden. Besser und sinnvoller ist es, in Möglichkeitsräumen zu denken, in denen wir mithilfe eines Zielkorridors diejenigen Zustände unseres Unternehmens zu einem späteren Zeitpunkt beschreiben, die sowohl möglich als auch wünschenswert sind. Der Zielkorridor geht konstitutiv von der Unvorhersagbarkeit der Zukunft aus, berücksichtigt aber die Tatsache, dass in jedem Zustand, den unser Unternehmen zu einem bestimmten künftigen Zeitpunkt einnimmt, die Möglichkeiten für dessen perspektivische Entwicklung inbegriffen sind.

Die Definition eines Zielkorridors macht es möglich, in einer mehrdimensionalen Perspektive gewünschte oder doch zumindest akzeptable, künftige Zustände unseres Unternehmens zu beschreiben, ohne dabei aber in die Falle einer vermeintlich eindeutigen Zieldefinition zu tappen. Entscheidend ist dabei: Wir müssen in Möglichkeiten denken und bewusst Alternativen zulassen, deren Urheber und Architekten wir nur in sehr begrenztem Maße sind.

Schlüsselwörter

Führung Zielkorridor Organisationsentwicklung Zukunftsfähigkeit Umstände Mehrdeutigkeiten Planung Position Befähigung Orientierung Werteorientierung Effektivität Ziele 

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations