Advertisement

Societal Discourse – die strategische Herausforderung zukunftsfähiger Organisationen

  • Matthias SchmidtEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Der gesellschaftliche Diskurs stellt eine zentrale Herausforderung für moderne und zukunftsfähige Unternehmen dar. Dies hängt eng mit heftig diskutierten Themen von hoher gesellschaftlicher Bedeutung zusammen. Denn ein Unternehmen, das zu diesen Themen keine Haltung einnimmt und den gesellschaftlichen Diskurs nicht aktiv mitbestimmen und mitgestalten kann oder will, wird sich in seiner Unternehmensentwicklung sehr schwertun.

Ein bekanntes Thema, das mittlerweile ganz selbstverständlich diskutiert wird, ist der demografische Wandel. Vor welchen demografischen Herausforderungen steht unsere Gesellschaft? Und was bedeutet dieser demografische Wandel für ein Unternehmen? Ein anderes wichtiges Themenfeld stellt die Digitalisierung dar, die zunehmend unter den Schlagworten „Industrie 4.0“ und „Internet der Dinge“ verhandelt wird. Wie wirkt sich die Digitalisierung aller Lebensbereiche auf ein Unternehmen aus? Auch zu Fragen der Diversität und der Integration muss ein Unternehmen Stellung beziehen, nicht zuletzt auch im Kontext der aktuellen Flüchtlingsdebatte. Die Liste lässt sich weiter fortsetzen.

Es liegt im Wesen des Diskurses, dass er keine einseitige Kommunikation ist, die etwa von einer Kommunikationsabteilung eines Unternehmens professionell organisiert wird. Vielmehr werden im Societal Discourse die moralischen Vorstellungen und Erklärungen unternehmerischen Tuns auf Positionen und Haltungen von anderen Diskursteilnehmern stoßen, wo sie Reibung erzeugen, also kritisch beleuchtet werden und auch Kontroversen hervorrufen.

Wie kann ich nun mein Unternehmen in einem diffusen Feld von sehr vielen Werten, mit denen ich konfrontiert bin, führen? Vor allem: Wie kann ich dabei zugleich nachweisen, dass ich selbst verbindlich handle, sodass ich für andere Akteure verlässlich bin und mich an den Werten, die ich vertrete, messen lassen kann?

Schlüsselwörter

Strategie Gesellschaft Diskurs Transformation Komplexität Reflexivität Verantwortung Systemtheorie Societal Discourse 

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations