Advertisement

Einleitung: Interessenvertretungen und Industrieangestellte

  • Thomas HaipeterEmail author
  • Tabea Bromberg
  • Christine Slomka
Chapter
  • 678 Downloads

Zusammenfassung

Seit über 20 Jahren haben die Industriegewerkschaften die Organisierung von Industrieangestellten zur Überlebensfrage erklärt. Zwar sind diese Gewerkschaften noch vergleichsweise stark und mächtig, doch gründet sich ihre Organisationsmacht vor allem auf das Beschäftigtensegment der Industriearbeiter. Dieses Segment aber schrumpft und die Zahl der Beschäftigten, vor allem in den expandierenden Bereichen der Forschung und Entwicklung, nimmt stetig zu.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  • Thomas Haipeter
    • 1
    Email author
  • Tabea Bromberg
    • 1
  • Christine Slomka
    • 1
  1. 1.Universität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland

Personalised recommendations