Advertisement

Arbeiten mit der Sales-Ordnung – eine Erfolgsbilanz

  • Karl HerndlEmail author
Chapter
  • 1.3k Downloads

Zusammenfassung

Wien, 26. Oktober 2015

Seit ich vor sieben Jahren damit begann, mit der Benediktsregel das Spirituelle in meine Coachings von Führungskräften und Verkäufern einfließen zu lassen, erlebe ich meine Reisen noch intensiver als Pilgerweg. Hin zu den Menschen, um ihnen Ordnung und Orientierung mitzubringen, damit sie sich zurechtfinden – im beruflichen Umfeld wie auch im privaten. Natürlich war die Benediktsregel ursprünglich für die Regelung der Abläufe in den Klöstern geschrieben worden. Wenn man dieses Werk studiert, erkennt man aber schnell, dass sich darin eine tiefe Weisheit zeigt und ein praktischer Nutzen offenbart, der überall dort hilfreich ist, wo Menschen gemeinsam an der Erreichung eines Zieles arbeiten. Mit der Benediktsregel können echte Führungsprozesse im Unternehmen Platz greifen, solche, die den Menschen ernst nehmen und in den Mittelpunkt stellen. Führungsprozesse, die die Menschen aber auch fordern, nicht nur fördern und begleiten.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.ViktringÖsterreich

Personalised recommendations