Advertisement

Sensemaking

  • Doreen AppeltEmail author
Chapter
Part of the Schriften zum europäischen Management book series (SEM)

Zusammenfassung

Um Begriff und Inhalt von Sensemaking zu konkretisieren, sollen im folgenden Kapitel die für diese Arbeit wesentlichen Aspekte von Sensemaking erläutert werden. Dazu werden im Kapitel 4.1 Sensemaking als Perspektive auf menschliches Denken und Handeln sowie Gelegenheiten dafür vorgestellt. Anschließend werden in Kapitel 4.2 die Bezugsrahmen, als ein wesentliches Element des Sensemaking, in ihrer kognitiven Struktur als Schemata beschrieben. Außerdem werden sie anhand von Vokabularien exemplifiziert, um eine Vorstellung von ihren möglichen Inhalten und Ausprägungen im organisationalen Kontext zu geben. In Kapitel 4.3 wird Sensemaking als organisationales und soziales Phänomen eingeordnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations