Advertisement

Forschungslücke

  • Lisbeth JerichEmail author
Chapter
  • 2.1k Downloads
Part of the BestMedDiss book series (BEMEDI)

Zusammenfassung

Die hier vorliegende Arbeit trägt in zweifacher Hinsicht zur Konkretisierung des aktuell vorherrschenden Forschungsbedarfs der Psychotherapiewissenschaft bei: In theoretischer Hinsicht werden die mangelnde Würdigung des salutogenetischen Ansatzes in der Psychotherapiewissenschaft bzw. deren disziplinäre Verschlossenheit gegenüber neuesten Erkenntnissen der Gesundheitswissenschaft hinterfragt und dadurch verpasste Chancen und Möglichkeiten aufgezeigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für SalutogeneseLaßnitzhöheÖsterreich

Personalised recommendations