Advertisement

Disziplinäre Anbindung

  • Lisbeth JerichEmail author
Chapter
  • 2k Downloads
Part of the BestMedDiss book series (BEMEDI)

Zusammenfassung

Gesundheitsförderungsprogramme beruhen auf einer Vielzahl interdisziplinärer Erkenntnisse, insbesondere auf Erkenntnissen der Human- und Sozialwissenschaften. Während sich die Sozialwissenschaft primär mit Strukturen und Prozessen auf der Makroebene beschäftigt, erhebt die Humanwissenschaft den Menschen auf der Mikroebene zum Forschungsgegenstand und bedient sich dabei einer interdisziplinären Methodik, die Elemente der Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften kombiniert. Im weitesten Sinne fallen sowohl die Human- als auch die Sozialwissenschaft in das übergeordnete Fachgebiet der sogenannten „Humanities“, das sämtliche Wissenschaften, die sich auf den Menschen sowohl als Individuum als auch als Kollektiv beziehen, umfasst.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für SalutogeneseLaßnitzhöheÖsterreich

Personalised recommendations