Advertisement

Einleitung

  • Andrea SiewertEmail author
Chapter
  • 1.3k Downloads
Part of the Theorie und Empirie Lebenslangen Lernens book series (TELLL)

Zusammenfassung

Selbständigkeit und Unternehmertum sind wichtige Triebkräfte der Volkswirtschaft und bestimmen in einer globalisierten Welt unsere wirtschaftliche Zukunft. Sie schaffen nicht nur Arbeitsplätze, sondern sind Träger von Innovationen und Ausdruck des sektoralen Wandels, das bedeutet, mit der Verkleinerung des sekundären Sektors (Industrie) geht der Zuwachs des tertiären Sektors (Dienstleistungen) der Volkswirtschaft einher. Nun bringen die klassischen Modelle der Rekrutierung von Existenzgründer/innen, wie z. B. die Unternehmensnachfolge oder -übernahme, nicht mehr genügend Nachwuchs hervor, so dass erfolgreiche Prozesse der Existenzgründung sehr von den berufsbiographischen Potenzialen der Gründer/innen abhängig sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Goethe-Universität FrankfurtFrankfurtDeutschland

Personalised recommendations