Advertisement

Change Monitoring in Abhängigkeit von Change Management

  • Susanne Rank
  • Jan Neumann
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden die Ziele des Change Management vorgestellt. Danach wird das Change Management definiert, indem das Veränderungsmanagement mit seinen entsprechenden Arbeitspaketen nach Rank und Scheinpflug (2010) vorgestellt wird. Anschließend wird ein Verständnis dafür geschaffen, wie externe und interne Unternehmenseinflüsse auf den Change Prozess und somit auch Change Management einwirken können. Dies ist auch die Grundlage, um ein spezifisches Change Monitoring Konzept für den jeweiligen Veränderungsprozess aufzusetzen.

Literatur

  1. Armenakis A, Harris S, Mossholder K (1993) Creating readiness for organizational change. Hum Relat 46(6):681–703CrossRefGoogle Scholar
  2. Capgemini (2003) Change Management 2003/2008 – Veränderungen erfolgreich gestalten – Bedeutung, Strategien, Trends. Capgemini, BerlinGoogle Scholar
  3. Capgemini (2005) Change Management 2005 – Veränderungen erfolgreich gestalten – Bedeutung, Strategien, Trends. Capgemini, BerlinGoogle Scholar
  4. Capgemini (2008) Change Management-Studie 2008 – Business Transformation – Veränderungen erfolgreich gestalten. Capgemini, BerlinGoogle Scholar
  5. Capgemini (2010) Change Management Studie 2010 – Business Transformationen erfolgreich gestalten. Capgemini Deutschland GmbH, MünchenGoogle Scholar
  6. Capgemini (2012) Digitale Revolution – Ist Change Management mutig genug für die Zukunft? Capgemini Deutschland GmbH, MünchenGoogle Scholar
  7. Capgemini (2015) Change Management Studie 2015 – Wie Führungskräfte ihre Welt wirklich verändern können – Superkräfte oder Superteam? Capgemini Deutschland GmbH, OffenbachGoogle Scholar
  8. IBM (2008) Making change work study 2008 – continuing the enterprise of the future conversation. IBM Institute for Business Value, ArmonkGoogle Scholar
  9. IBM (2014) Making change work … while the work keeps changing – how change architects lead and manage organizational change. IBM Institute for Business Value, ArmonkGoogle Scholar
  10. Krüger W, Bach N (2014) Excellence in Change – Wege zur strategischen Erneuerung, 5. Aufl. Springer Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  11. Rank S, Scheinpflug R (2010) Change Management in der Praxis – Beispiele, Methoden, Instrumente, 2. Aufl. Erich Schmidt Verlag, BerlinGoogle Scholar
  12. Vahs D, Leiser W (2007) Change Management in schwierigen Zeiten: Erfolgsfaktoren und Handlungsempfehlungen für die Gestaltung von Veränderungsprozessen. Deutscher Universitätsverlag, WiesbadenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule MainzMainzDeutschland
  2. 2.Berner GroupKölnDeutschland

Personalised recommendations