Fördernde und hemmende Faktoren kommunaler Vernetzungsvorhaben am Beispiel des Landkreises Fulda

  • Sonja Müller
  • Annika Salzmann
  • Stefan Greß
  • Klaus Stegmüller
Chapter

Zusammenfassung

Der folgende Beitrag schildert Erfahrungen eines Projektes im Rahmen des vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration ausgeschriebenen Förderprogramms „Regionale Gesundheitsnetze“ im Landkreis Fulda, dessen Ziel die Konzeption und Umsetzung innovativer Maßnahmen zur Sicherstellung der gesundheitlichen Versorgung im ländlichen Raum, insbesondere durch Vernetzung regionaler Gesundheitsakteure war.

Literatur

  1. Dennig M-C,, Greß S,, Stegmüller S (2012) Gesundheitliche Versorgung im ländlichen Raum. Eine Studie zur gesundheitlichen Versorgungssituation im Landkreis Fulda. Hochschule Fulda, Fachbereich Pflege & Gesundheit – pg papers, FuldaGoogle Scholar
  2. Deutz H (2010) Interkulturelles Kooperationsmanagement. Struktur, konzeptionelle Gestaltung und empirische Untersuchung grenzübergreifender Kooperationen im Gesundheitswesen, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  3. Hessisches Statistisches Landesamt (2016) Statistische Berichte. Die Bevölkerung der hessischen Gemeinden am 30. Juni 2015. http://www.statistik-hessen.de/publikationen/download/20/index.html. Zugegriffen am: 07.05.2016
  4. Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Kassenärztliche Vereinigung Hessen (2014) Regionaler Gesundheitsreport 2014 – Landkreis Fulda. Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Kassenärztliche Vereinigung Hessen (Hrsg), Wiesbaden, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  5. Landkreis Fulda (2014) Förderantrag. Förderung Regionaler Gesundheitsnetze. Anhang: Arbeits- und Finanzplan. Landkreis Fulda (Hrsg), FuldaGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  • Sonja Müller
    • 1
  • Annika Salzmann
    • 1
  • Stefan Greß
    • 1
  • Klaus Stegmüller
    • 1
  1. 1.Fachbereich Pflege und GesundheitHochschule FuldaFuldaDeutschland

Personalised recommendations