Advertisement

Trennen und Umformen

Chapter

Zusammenfassung

Aus den Halbzeugen Blech und den ähnlichen Halbzeugen Blechband und Flachmaterial lassen sich vielgestaltige Maschinen- und Gerätebauteile herstellen. Die gewünschte Größe der Bauteile erhält man durch Zerteilen (Trennen). Man zerteilt durch: Scherschneiden, Keilschneiden mit den Untergruppen Messerschneiden und Beißschneiden, Reißen, Brechen (Tab. 72.1). In der industriellen Fertigung wird Scher- und Messerschneiden zum Abschneiden mit offener Schnittlinie, Ausschneiden, Lochen mit geschlossener Schnittlinie am häufigsten angewendet. Durch Umformen werden Form, Oberfläche und Werkstoffeigenschaften eines Werkstücks gezielt verändert. Dabei bleiben Masse und Stoffzusammenhang bestehen (Übersicht über Umformverfahren in Tab. 72.5).

DIN 8588 legt fest: Scherschneiden (kurz Schneiden) ist Zerteilen von Werkstoff zwischen zwei Schneiden, die sich aneinander vorbeibewegen und bei dem der Werkstoff voneinander abgeschert wird. Messerschneiden ist Keilschneiden mit einer Schneide, deren Keil den Werkstoff auseinanderdrängt.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.WolfenbüttelDeutschland

Personalised recommendations