Konstruktvalidität der DBK-TE

Chapter

Zusammenfassung

Während der Entwicklung der DBK-TE wurden bereits die Vorversionen des Verfahrens gemeinsam mit verschiedenen Verfahren zur Erfassung ähnlicher und unähnlicher Konstrukte eingesetzt, um Schätzungen der konvergenten und diskriminanten Konstruktvalidität zu gewinnen. So konnten bei der Aufgabenauswahl für die Endversion neben itemstatistischen Kennwerten auch Validitätskriterien berücksichtigt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Bad NauheimDeutschland

Personalised recommendations