Advertisement

Entwicklung eines Wirkungsmodells der Qualität der Dualen Kommunikation

  • Matthias HolzerEmail author
Chapter
Part of the Basler Schriften zum Marketing book series (BSM, volume 33)

Zusammenfassung

Im Rahmen des fünften Kapitels wird ein Wirkungsmodell für das Konstrukt Qualität der Dualen Kommunikation entwickelt. Auf Basis dieses Wirkungsmodells erfolgt dann im sechsten Kapitel die Überprüfung der nomologischen Validität des Konstrukts. Als Grundlage für die Entwicklung des Wirkungsmodells dient das im zweiten Kapitel aus der Literatur abgeleitete Wirkungsmodell. Dieses gilt es zu konkretisieren, indem die Wirkungsbeziehungen zwischen den Variablen theoretisch fundiert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.BaselSchweiz

Personalised recommendations