Advertisement

Herstellung von Flächenlichtleitern

  • Christian Brecher
  • Christoph Baum
  • Bernd Meiers
  • Daniel De Simone
  • Reik Krappig
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Flächige Beleuchtungen sind an vielen Stellen des täglichen Lebens von großer Bedeutung. Die Anwendungen reichen von der Raumbeleuchtung über Dekorations- und Werbebeleuchtung bis hin zur Beleuchtung elektronischer Komponenten im Bereich der Unterhaltungselektronik. Konventionelle Flächenleuchten werden mit Hilfe von durchstrahlten Mattscheiben aufgebaut. Dazu werden Leuchtstoffröhren hinter einer Mattscheibe angeordnet. Licht, welches auf die Mattscheibe auftritt wird gestreut. Dabei breitet sich ein Teil des Lichts in der Mattscheibe aus und tritt an anderen Stellen der Mattscheibe als diffus gestreutes Licht wieder aus. Somit werden die Konturen der Lichtquelle abgeschwächt. Mattscheiben sind mit verschiedenen lichtstreuenden Wirkungen erhältlich. Je stärker die lichtstreuende Wirkung ist, desto größer werden die Verluste, die sich aus der Umwandlung von Lichtenergie in Wärmeenergie ergeben. Ein guter Ausgleich von Hell-Dunkel-Unterschieden steht demnach einer schlechten Energieeffizienz des optischen Systems gegenüber. Zusätzlich erfordert eine derartige Flächenleuchte einen großen Platzbedarf. Für viele Anwendungen ist allerdings ein sehr flacher Aufbau gewünscht.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Christian Brecher
    • 1
  • Christoph Baum
    • 1
  • Bernd Meiers
    • 1
  • Daniel De Simone
    • 1
  • Reik Krappig
    • 1
  1. 1.AachenDeutschland

Personalised recommendations